Seengebiet Chile - www.islandspezialisten.de
Ihre Reisewünsche

Seengebiet Chile

Seengebiet Chile

Das Seengebiet Chile umfasst zwei Regionen. Die nördlichste ist das freundliche Bergdörfchen Pucon direkt unter dem rauchenden Vulkan Villarica. Außer einer ungewöhnlich romantischen Kulisse erwarten den Besucher eine Vielzahl an Outdoor Aktivitäten. Der Höhepunkt ist sicher die Besteigung des Vulkans Villarica. Von oben geniesst man atemberaubende Panoramen auf die umliegenden Seen.

Der südliche Teil ist die Gegend um Puerto Varas. In diesem gastfreundlichen Städtchen fühlt man sich eher wie in den Alpen als in den Anden.

Am Fuße des Vulkan Osorno liegt der See “Todos los Santos”, von wo aus man eine Rundfahrt auf dem See unternehmen kann. Auch mit dem Boot nach Argentinien überzusetzen ist ein wunderschönes Erlebnis.

Etwas weiter südlich im abgelegenen Gebiet Cochamo finden sich ausgezeichnete Bedingungen zum Forellenfischen. Man kann auch einfach die herrliche Natur in einer entspannten Atmosphäre genießen.

Puerto Varas ist der geeignete Ort, sich durch Ausprobieren eines einheimischen Gerichts die Wartezeit zu verkürzen. Sollten Sie die Navimag Fähre besteigen, die um die Gletscher im äußersten Süden Chiles fährt, sind Sie hier am Ausgangspunkt.

Teilen Sie diese Seite: