Angeln auf Island, Angelurlaub Island, Angelreisen Island
Ihre Reisewünsche

Angeln auf Island

Angeln auf Island

Island ist für jeden Sportfischer ein wahres Anglerparadies: Reine Luft, atemberaubende Landschaften, Flüsse und Seen mit Lachs, Saibling und Forelle sind nur einige Komponenten für eine unvergessliche Erfahrung.
Bei uns sind Sie richtig, wenn es um Angelscheine oder Tagesexkursionen bis hin zu einer vollständigen Angelreise geht. Während Sie einen ganzen Tag angeln, können wir für Ihren/Ihre Partner je nach Wunsch ein alternatives Programm zusammenstellen (Ausflüge, Reiten, Tagestour Reykjavík, usw.).
Die Angelsaison auf Island beginnt in manchen Forellenflüssen und einigen Seen schon im April. In den meisten Flüssen und Seen läuft die Angelsaison für Forelle und Saibling von Mai bis Ende September.
Für Lachs ist die Angelsaison etwas kürzer: Mitte Juni bis Ende August, wobei die beste Zeit die letzten zwei Wochen im Juli und die ersten zwei Wochen im August sind. Es gibt allerdings Ausnahmen. Die besten Lachsflüsse befinden sich im Südwesten und im Norden Islands. Für Lachslizenzen gilt hauptsächlich, dass sie sehr lange im Voraus beantragt werden sollten.

Wer seine Angelausrüstung mitnimmt, hat diese zu Hause oder gegen Bezahlung bei Ankunft zu desinfizieren. Auch Stiefel und Gummihosen fallen unter diese Regel. Manchmal kann man an Ort und Stelle eine Angelausrüstung mieten.

Angelschein

Für relativ wenig Geld können Sie bei uns einen Angelschein kaufen, womit Sie ein ganzes Jahr auf etwa 30 Seen und Flüssen in ganz Island angeln können. Einige Seen sind das ganze Jahr geöffnet, die meisten jedoch vom 1. Mai bis Ende September. Dieser Angelschein ist ideal, wenn Sie ein Auto gemietet haben und mit dem Zelt unterwegs sind, eine Autorundreise machen oder mit dem eigenen Wohnmobil nach Island reisen. Wenn sie eine Standard-Autorundreise unternehmen, raten wir Ihnen, an einer oder an mehreren Stellen eine extra Übernachtung einzuplanen, damit Ihnen Zeit zum Angeln bleibt. Gerne beraten wir Sie dabei.
Wer einen Angelschein kauft, erhält von uns Informationen über einige Angelstandorte. Auch finden Sie auf www.veidikortid.is einen Text in englischer Sprache mit allen Standorten, den Sie evtl. ausdrucken können. Der Angelschein kostet 2017 etwa € 65.

VKORTID2015nlowrez-01

Teilen Sie diese Seite: