Versicherungen Islandspezialisten Düsseldorf 02151-3877109
Ihre Reisewünsche

Versicherungen

Wir als “Islandspezialisten” arbeiten mit dem Reiseversicherungsspezialisten Europeesche Verzekeringen zusammen. Die Rücktrittsversicherungen sind speziell auf unser Reiseangebot zugeschnitten. Bitte rufen Sie uns an oder mailen Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über die Rücktrittsversicherung wünschen.

Eine Reiseversicherung kann man am besten in Deutschland/Österreich/Schweiz abschliessen!

Reiserücktrittskostenversicherung 

Nach einer Buchung können Sie gezwungen sein zu stornieren oder Ihren Urlaub abzubrechen. Wir empfehlen daher, direkt bei Buchung eine Rücktrittsversicherung abzuschliessen.

Nichts ist ärgerlicher, als Ihren geplanten Urlaub in letzter Minute abzusagen oder Ihren Urlaub vorzeitig abzusagen. Es ist nicht nur eine Enttäuschung, sondern oft auch ein finanzieller Rückschlag.
Wenn Sie die kurzfristige Stornoversicherung abschließen, werden Ihnen die Stornierungskosten erstattet, wenn Sie vor Reiseantritt stornieren. Ein beruhigender Gedanke. Auch hier kann nur für einen Teil der Gruppe eine Versicherung abgeschlossen werden.
Die Prämie wird wie folgt berechnet: 5,5% der Reisesumme + 6,50 € Versicherungskosten + 19% Versicherungssteuer. Passt auf! Für diese kurzlaufende Stornoversicherung gilt eine maximale Reisesumme von 3.625 € pro Person.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie bereits eine kontinuierliche Reise- und / oder Reiserücktrittsversicherung haben, überprüfen Sie bitte die Deckungsbedingungen und den maximalen Nutzen. Es gibt normalerweise eine Decke. Im letzteren Fall können Sie eine Zusatzversicherung abschließen. Die Rücktrittsversicherung soll direkt bei Buchung (spätestens 7 Tage nach der Buchung) abgeschlossen werden.

Vollkaskoversicherung

Schäden am Auto entstehen leicht, und der Autovermieter erhebt oft eine hohe Selbstbeteiligung. In Island zum Beispiel sind das 350.000 ISK und in Kanada um die 2000 Euro. Mit dem Abschluss der Autokaskoversicherung können Sie sich beruhigt im Straßenverkehr bewegen. Es handelt sich hierbei um eine Versicherung, die speziell zur Deckung von Schäden an Mietwägen, die nicht unter die Selbstbeteiligung fallen (die “ausgeschlossenen Schäden”), und zur Deckung der Selbstbeteiligung für normale und ausgeschlossene Schäden ins Leben gerufen wurde. Diese Versicherung passt gut zu der CDW-Versicherung, die im Mietpreis enthalten ist oder die separat abgeschlossen wurde.
Vom Vermieter ausgeschlossene Kaskoschäden sind zu verstehen als:
• Schäden durch den Einsatz im Gelände,
• Unterbodenschäden einschließlich Reifen / Räder
• Schäden an Fenstern
• Dachschäden durch tief hängende Gegenstände
• Schäden durch Rückwärtsfahren
• innere Beschädigung
• Schäden durch Frost / Überhitzen.

Bitte beachten Sie: Schäden, die durch die Durchquerung von Flüssen verursacht werden, sind niemals eingeschlossen, auch nicht durch Autokaskoversicherungen. Jede Flussdurchquerung sollte daher mit äußerster Vorsicht erfolgen. Planen Sie Ihre Route im Voraus und informieren Sie sich immer über den aktuellen Straßenzustand. Dieser Schaden kann auch nicht vor Ort abgedeckt werden.

Haben Sie einen dieser ausgeschlossenen Schäden an Ihrem Mietwagen erlitten, muss der volle Betrag der Forderung immer von Ihnen selbst bezahlt werden. Mit Abschluss der Autokaskoversicherung sind diese ausgeschlossenen Schäden bis zu einem Höchstbetrag von 7.000 € gedeckt (im Falle von Amerika und Kanada maximal 10.000 US-Dollar). Haben Sie einen normalen Schaden erlitten, berechnet die Autovermietung immer eine bestimmte Selbstbeteiligung.
Vor Ort kann ein Mieter die Selbstbeteiligung (für normale Schäden) eines Mietwagens durch Herausnehmen der (teureren) Super-CDW reduzieren. Es wird jedoch immer eine erhebliche Selbstbeteiligung berechnet. Mit Abschluss der Autoversicherung übernimmt der Versicherer die Selbstbeteiligung bis maximal 3.500 Euro (in Amerika und Kanada bis maximal 5.000 US-Dollar).
Zusammenfassend bedeutet der Abschluss der Autokaskoversicherung, dass Sie für die vom Vermieter berechnete Selbstbeteiligung für normale Schäden bis zu 3.500 € (USA und Kanada 5.000 US-Dollar) und für ausgeschlossene Schäden sogar bis zu 7.000 € (USA und Kanada 10.000 US-Dollar) versichert sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die Super-CDW nicht mehr vor Ort herausnehmen müssen. Das ist billiger und hat zusätzlich mehr Deckung.
Die Prämie für die Autokaskoversicherung errechnet sich wie folgt: 3,95 € x Anzahl Tage Mietwagen + 11,00 € Policenkosten + 19% Versicherungssteuer.

Tipp: Sollten Sie keine Autokaskoversicherung abgeschlossen haben, dann können wir das immer noch vor Ihrer Abreise regeln.

Wohnmobil-Kaskoversicherung

Wer anstelle eines Autos ein Wohnmobil mietet, kann bei uns eine Wohnmobil-Kaskoversicherung abschließen. Die Bedingungen sind gleich an der Autokaskoversicherung für Mietautos, aber die Prämie wird etwas höher berechnet: € 7,50 pro Miettag+ € 11,00 Police Kosten + 19% Versicherungssteuer.

Teilen Sie diese Seite: