Datenschutzerklärung - www.islandspezialisten.de
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung und Informationen zu unseren Handelsnamen

Die im Folgenden aufgeführte Datenschutzerklärung verschafft Ihnen einen Überblick, wie Islandspezialisten und ihre Handelsnamen ihre Daten erfasst und gebraucht. Islandspezialisten und ihre Handelsnamen Creating Stories, Canadareizen, American Vacation, America Travel Guide werden ab jetzt in diesem Dokument als Ganzes betrachtet und als Islandspezialisten benannt.

Islandspezialisten hält sich an die geltenden Gesetze und Vorschriften der in den Niederlanden geltenden AVG (Algemene Verordening Gegevensbescherming).

Wie behandeln wir Ihre persönlichen Daten?

• Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur für den Zweck, für den sie bestimmt sind. Dieser Zweck und die Art der persönlichen Daten sind in unseren Datenschutzbestimmungen beschrieben.
• Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beschränkt sich auf ein unbedingt nötiges Minimum, zur Erreichung des Zieles, wofür sie uns zur Verfügung gestellt wurden.
• Wir verfügen über sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen, den Schutz Ihrer Daten zu garantieren.
• Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, so dies nicht dem Zweck dient, für den sie uns zur Verfügung gestellt wurden.
• Wir verpflichten uns Ihre Datenschutzrechte zu kennen, Sie darauf aufmerksam zu machen und diese zu respektieren.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

• Zur Organisation Ihrer Reise mit Islandspezialisten
• Verwaltungsangelegenheiten
• Verschicken unseres Newsletters
• Verschicken unseres Reisekatalogs

Welche Informationen sammeln wir?

Wir verarbeiten nur Daten von unter Sechzehnjährigen, wenn uns eine schriftliche Erlaubnis der Eltern oder des gesetzlichen Vormundes vorliegt.

Personenbezogene Daten für Newsletter-Abonnenten

Personenbezogene Daten unseres Newsletters werden mit dem Ziel verarbeitet, zu informieren und zu inspirieren. Diese Daten werden in der Zeitspanne, in der Sie für unseren Newsletter angemeldet sind, gespeichert. Sie können davon jederzeit Abstand nehmen und sich vom Erhalt des Newsletters abmelden.

Grundlagen für diese personenbezogenen Daten sind:
• Registrieren mittels des Anmeldeformulars unseres Newsletters
• Buchung bei Islandspezialisten

Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir die folgenden persönlichen Daten:
• Vorname
• Präfix
• Nachname
• E-Mail-Adresse

Persönliche Daten von Interessenten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Interessenten mit dem Ziel, gezielt Informationen bereitzustellen. Das kann zum Beispiel eine E-Mail mit einem ausgearbeiteten Angebot sein oder ein Telefongespräch auf Basis eines gewünschten Rückrufs.

Grundlagen für diese personenbezogenen Daten sind:
• Mündliche Zustimmung
• Schriftliche Zustimmung
• Visitenkarte

Je nach Interesse können wir folgende persönliche Daten anfordern:
• Anrede
• Vornamen
• Präfix
• Nachname
• Nationalität
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer
• Informationen zur Reisegruppe
• Adresse (Straßenname, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Land)

Die Aufbewahrungsdauer dieser personenbezogenen Daten unterscheidet sich je nach Interesse (Angebot, Broschüre, Post usw.). Möchten Sie wissen, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren? Schicken Sie uns dann eine E-Mail zu info@islandspezialisten.de

Kundengebundene personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten von Kunden werden zu administrativen Zwecken, zum Zwecke der Kommunikation, zur Auftragsgenehmigung oder zur Auftragsdurchführung von uns verarbeitet.

Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist:
• Der Auftrag (so wie die Buchung einer Reise)

Um dieses Ziel zu erreichen, fordern wir folgende persönliche Daten an (diese sind zum Beispiel für die Buchung von Flügen oder Mietwägen, administrative Zwecke oder das Verschicken des Informationspakets nötig):
• Anrede
• Vornamen so wie im Reisepass
• Präfix
• Nachname so wie im Reisepass
• Nationalität
• Telefonnummer
• E-Mail-Adresse
• Adresse (Straßenname, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Land)
• Geschlecht
• Geburtsdatum
• Bankverbindung
• Kreditkartendetails
• Gesundheitsdetails (zum Beispiel für sportliche Exkursionen)
• Besonderheiten bezüglich Ernährung, Diäten, Allergien
• Details eines Kontaktes zu Hause (zum Beispiel Name, Telefonnummer, Adresse)
• Fahrzeugdaten (zum Beispiel Kennzeichen, Eigentümer des Fahrzeugs usw.)

Personenbezogene Daten von Bewerben

Personenbezogene Daten von Bewerbern werden von uns verarbeitet, um geeignete Mitarbeiter zu finden.

Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist:
• Das Einreichen eines Lebenslaufs oder eines Motivationsschreibens

Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir folgende persönliche Daten:
• Anrede
• Vorname
• Präfix
• Nachname
• Telefonnummer
• E-Mail-Adresse

Während des Bewerbungsprozesses können, wenn nötig, noch mehr Daten angefragt werden.

Die personenbezogenen Daten werden für maximal ein Jahr nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gespeichert. Auch wenn es sich um eine Initiativbewerbung handelt, löschen wir die Daten nach einem Jahr.
Beim Besuch unserer Webseite können verschiedene Daten automatisch erfasst werden. Das können sein:
Daten über Ihre Ausrüstung, das Website-Verhalten und die Website-Muster
Diese Daten werden über Cookies, Serverprotokolle und andere Arten von Technologien erfasst.
Mehr darüber finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Stellen wir Ihre Informationen Dritten zur Verfügung?

Wir stellen Ihre Daten nur dann Dritten zur Verfügung, wenn das für den Zweck, von dem weiter oben in diesem Dokument schon die Rede war, unbedingt nötig ist. Das Weiterleiten der Daten an Dritte ist nötig für:
• Das Ausführen Ihrer Reise (Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen usw.)
• Das Verschicken unseres Katalogs (Druckerei / Post)
• Das Verschicken unseres Newsletters (Software)
• Abwicklung (finanzieller) Administration
• die Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Buchungen und Kommunikation (dies erfolgt über ein Buchungssystem und ein CRM-System)

Wir verwenden Google Analytics auch zur Verbesserung unserer Website. Die hier gesammelten Daten zeigen beispielsweise, wie oft die Website besucht wird, nach welchen Informationen gesucht wird und welche Seiten am häufigsten besucht werden. Durch diese Informationen wissen wir, wo unsere Verbesserungsbereiche liegen. Google verwendet diese Daten möglicherweise nicht für eigene Zwecke. Wir erheben diese Daten nur, wenn Sie dazu Ihre Erlaubnis erteilt haben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Wir geben die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, nur dann an unsere Partner innerhalb und außerhalb der EU weiter, wenn sie relevant sind. Wir beabsichtigen, mit allen unseren Partnern Vereinbarungen zu treffen, die den Schutz Ihrer Daten gewährleisten. Es ist jedoch möglich, dass andere Bestimmungen und Gesetze außerhalb der EU gelten. Islandspezialisten ist dafür weder verantwortlich noch haftbar.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Um sicherzustellen, dass Ihre Daten ordnungsgemäß geschützt sind, haben wir folgende Maßnahmen getroffen:
• Alle Mitarbeiter der Islandspezialisten haben sich zur Geheimhaltung vertraulicher Informationen durch Unterzeichnung ihres Arbeitsvertrags verpflichtet.
• Für alle unsere Systeme gilt eine Richtlinie für Benutzername und Passwort.
• Es werden Sicherungskopien der persönlichen Daten angelegt, um sie bei einem physischen oder technischen Vorfall abrufen zu können.
• Alle Mitarbeiter der Islandspezialisten sind über den Schutz personenbezogener Daten informiert.
• Wir verwenden sichere Verschlüsselungstechnologien, um Sie als Website-Besucher zu schützen. Mit SSL (Secure Socket Layer) werden Ihre persönlichen Daten auf unserer Website verschlüsselt verwendet (für Dritte nicht sichtbar). So können Sie sicher sein, dass Ihre Daten nur für Sie und unseren Server sichtbar sind.
• Wir testen und verbessern regelmäßig die Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Wie erkennen Sie Sicherheit?

Wir verwenden die SSL-Verschlüsselung für alle Teile unserer Website, in denen Ihre Daten verwendet werden, beispielsweise beim Ausfüllen eines (Angebots-) Formulars. Sie können dies selbst überprüfen und erkennen. Wenn Sie sich in einem verschlüsselten Teil unserer Website befinden, wird in der rechten oder oberen linken Ecke Ihres Browsers ein Schlosssymbol angezeigt. Außerdem ändert sich die URL auch von http: // zu https: //, was auch darauf hinweist, dass die Seite sicher ist.

Was sind Ihre Rechte?

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Islandspezialisten zu widersprechen, und Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie eine Anfrage an uns senden können, um die personenbezogenen Daten, die wir über Sie in einer Computerdatei gespeichert haben, an Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation zu senden.

Sie können einen Antrag auf Auskunft, Berichtigung, Löschen, Datenübertragung Ihrer persönlichen Daten oder den Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an info@islandspezialisten.de senden. Möglicherweise müssen wir Sie darum bitten, sich zu identifizieren, bevor wir Ihre Anfrage beantworten können.

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern, indem wir eine aktualisierte Version der Datenschutzerklärung auf der Website veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Erklärung regelmäßig zu überprüfen, um über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten immer aktuell informiert zu sein.

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen bezüglich unserer Datenschutz- und / oder Cookie-Richtlinien haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Islandspezialisten
Helmutstrasse 4
40472 Düsseldorf
Tel.-nr. 00 49 (0)2151-3877109

Teilen Sie diese Seite: