Unterkünfte Island, individuelle Autorundreisen, 3 Typen Unterkünfte
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Unterkünfte Island

Unterkünfte Island

Unterkünfte Island

Hier finden Sie Informationen über Unterkünfte Island.

Unsere Autorundreisen teilen sich je nach Unterkünften in drei Typen. Übernachtungen in Hotels, Gästehäusern und auf dem Bauernhof, Übernachtungen in Ferienhäusern oder eine Mischung aus beidem. Wofür Sie sich entscheiden, ist ganz allein Ihrer persönlichen Vorliebe überlassen. Wenn Sie lieber kampieren, ist das selbstverständlich auch möglich. Hierunter sehen Sie die verschiedenen Optionen:

Die meisten Unterkünfte in Reykjavík befinden sich im oder in der Nähe des Stadtzentrums, nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und den vielen gemütlichen Restaurants und Cafés entfernt. Außerhalb von Reykjavík übernachten Sie in den kleinen Städten und ländlichen Gebieten, von wo aus man die wunderschöne Umgebung bequem erkunden kann. Je nachdem für welche Tour Sie sich entscheiden, bleiben Sie in der Regel ein, zwei oder manchmal auch drei Nächte in der gleichen Unterkunft. Wenn Sie gerne an vielen verschiedenen Orten übernachten möchten, um damit mehr vom Land zu sehen, und außerdem das Frühstück gern inklusive haben, dann ist diese Art der Unterkunft für Sie ideal.

Innerhalb dieser Kategorie können Sie aus den folgenden Komfortstufen wählen:

  • Schlafsackunterkünfte. Zimmer in Hostels ohne Bettwäsche (Sie nehmen Ihren eigenen Schlafsack mit), mit Dusche und Toilette auf dem Flur und exklusive Frühstück. In den Hostels gibt es eine Küche, in der man seine eigenen Mahlzeiten zubereiten kann. Wenn Sie bei uns eine Reise mit Schlafsackunterkunft buchen, versteht sich das auf Basis eines Doppelzimmers.
  • Zimmer ohne Dusche und Toilette (ohne d/t). Überzogene Betten ohne eigenes Bad mit Dusche und Toilette auf dem Flur, aber inklusive Frühstück.
  • Zimmer mit Dusche und Toilette (mit d/t). Überzogene Betten mit Dusche und Toilette im Zimmer, inklusive Frühstück.
  • Komfort-Klasse mit Dusche und Toilette (mit d/t +). Überzogene Betten mit Dusche und Toilette im Zimmer, inklusive Frühstück, in Hotels mit mehr Einrichtungen an begehrten Orten.

 

 

Wenn Sie lieber für mehrere Nächte eine feste Basis (zu Hause) haben und von dort die Gegend erkunden möchten, dann ist eine Reise mit Ferienhäusern besser für Sie. Sie bleiben immer mindestens drei Nächte im gleichen Haus und brauchen daher nicht oft umzuziehen. Sie können Ihre Tage und Ausflüge unabhängig selbst organisieren. Übrigens haben einige der Ferienhäuser einen eigenen Hot Pot auf der Veranda, wo Sie sich herrlich entspannen können! Die Häuser stehen nicht zu eng beieinander und sind manchmal ein Teil kleiner Ferienparks (sieben oder acht Ferienhäuser). Die meisten Häuser sind für vier bis sechs Personen geeignet. Nicht alle Regionen eignen sich dazu, da die Anzahl der Möglichkeiten (verschiedene Tagesausflüge) oft begrenzt ist. Der Südwesten, Westen, Südosten und Osten von Island sind jedoch ideal für Tagesausflüge .

Bitte beachten Sie, dass die meisten Ferienhäuser oft feste An- und Abreisetage haben, meist donnerstags und sonntags. Das bedeutet, dass die meisten Reisen in Ferienhäusern feste Abreisedaten haben. Das ist bei den jeweiligen Reisen angegeben.

Klicken Sie HIER für mehr Infos über unsere Ferienhäuser im Sommer

Klicken Sie HIER für mehr Infos über unsere Ferienhäuser im Winter

 

Einige Beispiele für Ferienhäuser:

Gljúfur (Südwestisland)

Zwischen Hveragerði und Selfoss, eine Autostunde von Reykjavík, können wir auf dem Hof Gljúfurbústaðir Holzbungalows für Sie reservieren. Die Ferienhäuser sind zentral gelegen und sind daher ideal für Wanderungen in die Umgebung (z.B. in Þingvellir und dem Hengill-Gebirge) und/oder Tagesausflüge mit dem Auto, zum Beispiel:

  • Hveragerði-Reykjavík
  • Reykjanes-Blue Lagoon-Krýsuvík
  • Geysir-Gullfoss-Laugarvatn-Þingvellir
  • Kaldidalur-Langjökull-Hraunfossar-Hvalfjörður
  • Þjórsárdalur-Keldur
  • Seljalandsfoss-Skógafoss-Mýrdalsjökull-Dyrhólaey
  • Laugarvatn-Brúarárskörð-Hlöðufell-Geysir (nur für Jeeps)!
  • Landmannalaugar (nur für Jeeps)
  • Þórsmörk (nur für grosse Jeeps)
  • Hagavatn (nur für Jeeps)

Die Ferienhäuser befinden sich nur wenige Kilometer von der Ringstraße entfernt am Fuße eines Berges mit herrlicher Aussicht auf die Umgebung. Sie bieten Platz für 6 Personen (2 Einzelbetten und 2 Doppelbetten), ein Wohnzimmer, eine Küche mit allem Komfort, eine Toilette und eine Dusche. Das Ferienhaus ist ausgestattet mit Kühlschrank, CD-Spieler, TV, Gas-Grill, Terrasse und – auf der Terrasse – ein privater Hot Pot! Heißes und kaltes Wasser, Heizung und Strom sind im Mietpreis enthalten. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie das Haus wieder sauber verlassen.

Kaldbakskot (Nordostisland)

Südlich von Húsavík befinden sich die Kaldbakskot-Háuser. Von Reykjavík aus fahren Sie einen ganzen Tag. Von den Häusern aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Bucht in Húsavík. Sie sind sehr zentral gelegen und haben auch einen gemeinsamen Hot Pot. Von Kaldbakskot haben Sie die Möglichkeit zu folgenden Tagesausflügen mit dem Auto:

  • Akureyri, die Hauptstadt von Nordisland, und das Tal südlich davon
  • Goðafoss-Wasserfall und das Laufás-Heimatmuseum
  • Mývatn, ein Paradies für Geologen, Naturliebhaber, Fotografen en Ornithologen
  • Húsavík (u.a. bekannt für seine Walbeobachtungen)
  • Nationalpark Jökulsárgljúfur (mit Hljóðaklettar, Ásbyrgi und der Dettifoss-Wasserfall)
  • Dalvík und die Insel Hrísey
  • Die am Polarkreis gelegene Insel Grímsey
  • Herðubreið und Askja (nur für Jeeps)
  • Laugarfell und der Aldeyjarfoss-Wasserfall (nur für Jeeps)

 

Bei den Kombinationsreisen verbringen Sie sowohl einige Nächte in Ferienhäusern und einige in Hotels. Die Hotelnächte sind oft „Transit-Nächte“. Sie übernachten eine Nacht im jeweiligen Hotel und reisen am nächsten Tag weiter. Dies ist in der Regel der Fall, wenn man in kurzer Zeit größere Entfernungen überbrücken muss. Trotzdem hat man unterwegs noch Zeit für die Sehenswürdigkeiten. Man kombiniert also die Ruhe der Ferienhäuser mit dem Vorteil der Hotelreise, nämlich dass Sie in kurzer Zeit mehr sehen.

In den Sommermonaten kampieren viele auf Island. Es gibt mehr als 100 oft einfache Campingplätze, von denen die meisten von Anfang Juni bis Ende August geöffnet sind. Wer im Freien übernachten möchte, braucht offiziell immer die Genehmigung des Grundstückseigentümers. Das ist in der Regel problemlos. Manchmal entstehen dafür Kosten. In geschützten Gebieten wie z.B. Þingvellir, Þórsmörk, Landmannalaugar, Skaftafell und Mývatn sind Sie verpflichtet, auf offiziellen Campingplätzen zu kampieren. Eine Nacht auf einem Campingplatz kostet ca. € 9 p.P. Verwenden Sie eine gute Ausrüstung, ein solides, wasser-und winddichtes Zelt, Felsbodennägel, Zeltheringe, einen warmen Schlafsack und eine gute Matratze (sie sind nicht günstig, aber die Therm-A-Rest Matratzen sind sehr gut). Ein flotter Spaziergang vor dem Schlafengehen ist auch ein gutes Mittel für kalte Nächte. Eine Kochausstattung macht sich auf Island immer bezahlt. Petroleum und Spiritus sind schwierig zu bekommen. Coleman-Kraftstoff, Epi-Butangas, Primus-und einige Campinggastanks (darunter die bekannten Stechkartuschen) kann man vielerorts bekommen. Bleifreies Benzin ist überall verfügbar, aber Ihr Brenner darf keine Benzinrückstände enthalten (daher zu Hause vor der Abreise gut leeren und entlüften!). Nehmen Sie – wenn Sie im Freien übernachten – immer Ihre Abfälle mit zum nächsten Mülleimer. Graben Sie Abfälle nie ein und werfen Sie sie auch nicht in Bäche!

Campingcard 2016
Sie können auch eine Campingcard verwenden. 41 Campingplätze sind dieser Organisation angeschlossen. Die Karte ist gültig für eine Familie bis zu 4 Personen, und Sie können die Karte 28 Nächte lang benutzen. Es ist nicht erlaubt, mehr als  4 Nächte in Folge auf einem Campingplatz zu bleiben. Die Karte kostet ca. € 110, und Sie können sie auf der Fähre Norröna der Smyril Line,  bei Postämtern und Shell-Tankstellen und fast allen damit verbundenen Campingplätzen kaufen. Außergewöhnliches Preis-Leistungsverhältnis!

Teilen Sie diese Seite: