Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Über Island

Über Island

Über Island

Die Schönheit Islands ist nicht leicht in Worte zu fassen. Island ist einzigartig! Island hat es in sich! Man kann es mit keinem anderen Land vergleichen. Groβe Teile Islands sind noch unberührt. Wo sonst findet man eine so groβe Vielfalt an eindrucksvollen Landschaften und Naturerscheinungen auf einer relativ kleinen Oberfläche. Island bietet dem Reisenden schlummernde Vulkane, brodelnde Schlammpotte, kilometerlange Kraterketten, riesige Gletscher, viele unterschiedliche Wasserfälle, wunderschöne Tafelberge, steil aus dem Meer aufragende Vogelklippen und noch vieles mehr. Im Sommer bleibt es sehr lang hell. Auch ist das Reisen im unbewohnten Inland ist ein Abenteuer für sich: ausgedehnte Sand- und Kieswüsten, Lavafelder, Gletscher und Flüsse, die nicht mit Brücken überzogen sind. Im Winter galant man nicht ins Inland, aber dafür besteht die Chance auf die Sichtung des Polarlichts.
Neben den überwältigenden Schönheiten der Natur geniesst man die vielen geothermisch beheizten Freischwimmbäder, sowie kulinarische Höhepunkte, ein groβes Angebot an Kultur, nicht nur in der Hauptstadt Reykjavík, sondern auch über das ganze Land verteilt, da auf Island viele Festivals stattfinden. Denken Sie bei den Schwimmbädern nicht nur an Die Blaue Lagune, Fontana oder die Mývatn Nature Baths. Viele Städtchen haben ihr eigenes beheiztes Freibad mit Hotpots und einer Rutschbahn. So ein Besuch garantiert Ihnen eine besondere Erfahrung, und vielleicht kommen Sie sogar mit einem Einheimischen ins Gespräch. So ein Schwimmbadbesuch gehört in jedem Fall zur isländischen Kultur.

Es ist unmöglich Island in seiner ganzen Vielfalt auf einmal zu erfassen. Man muss Entscheidungen treffen, und die Chance besteht, dass Sie schon nach Ihrem ersten Besuch einen zweiten planen möchten. Das wäre das sichere Zeichen dafür, dass auch Sie mit dem Islandvirus infiziert sind! Auf dieser Seite erzählen wir Ihnen mehr über die Unterschiede zwischen Sommer und Winter auf Island, damit Sie eine Wahl treffen können, welche Jahreszeit am besten zu Ihren Wünschen passt. Die Durchschnittstemperatur und die Anzahl an Tageslichtstunden sind im Sommer und Winter sehr verschieden.

Um Sie bei Ihrer Auswahl noch besser zu unterstützen, berichten wir Ihnen auch von den verschiedenen Regionen und von den spezifischen Erscheinungen, die Sie dort antreffen. Wir unterscheiden dabei zwischen Reykjavík, Südisland, Ostisland, Nordisland, Westisland und dem Hochland. Sie werden verstehen, dass dies längst nicht genug ist, Island wirklich zu beschreiben. Die einzige Möglichkeit Island zu erfahren ist selbst dorthin zu reisen!

Teilen Sie diese Seite:

  • IJslandse schapen
  • Solfar in Reykjavík
  • Seljalandsfoss in het Zuiden van IJsland. Je kunt achter deze waterval langslopen.
  • Gletsjerijs aan de Zuidkust nabij het Jökulsarlón
  • Strokkur bij Geysir
  • Spectaculair noorderlicht op Reykjanes
  • IJslandse kaneelbroodjes