Wanderreise Patagonien individuell vom Spezialisten Argentinien und Chile
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Reis
  • ;» Wanderreise Patagonien

« Zurück zur Reiseübersicht

24 / 23

Wanderreise Patagonien

Wanderreise durch Patagonien zu den schönsten Orten in Argentinien und Chile

Wanderreise Patagonien

Die schönsten Orte der Wanderreise Patagonien in Argentinien und Chile

Diese Wanderreise Patagonien lässt das Herz eines jeden Wanderers höher schlagen und führt Sie an die schönsten Orte Patagoniens.

Nachdem Sie in Buenos Aires angekommen sind, bekommen Sie zunächst einen Einblick in das Leben und Treiben der Millionenmetropole. Sie sind dadurch schon mal in Urlaubstimmung, wenn die Wanderschuhe geschnürt werden. Buenos Aires hat viel mehr als grosse Steaks und Tango. Wer sich zu Fuss auf den Weg macht, wird von der Vielfältigkeit überrascht sein.

Der Auftakt der Wanderreise Patagonien beim Perito Moreno Gletscher

Danach führt der Weg auf der Wanderreise Patagonien geradewegs in den Süden zum berühmten Perito Moreno Gletscher. Für diesen Besuch ist ein ganzer Tag veranschlagt ist. So haben Sie Gelegenheit in Ruhe und nach Ihrem Geschmack den Gletscher zu erkunden.

Die Reise führt weiter nach El Chaltén

Der nächste Programmpunkt der Wanderreise Patagonien ist das Dörfchen El Chaltén, bekannt als Ausgangsbasis für Wanderungen zum beeindruckenden Fitz Roy Berg, dessen Bergmassiv man auf vielen der Wanderungen und bei gutem Wetter sogar vom Dorf aus schon bewundern kann. Auch der Viedma Gletscher zieht viele Outdoor-Liebhaber an, denn man kann hier herrliche Gletscherwanderungen unternehmen.

Höhepunkt der Wanderreise Patagonien: Torres del Paine Nationalpark

Ein weiterer Höhepunkt ist sicher der Torres del Paine Nationalpark in Chile mit seinen berühmten Granitbergen. Die faszinierende Landschaft zeichnet sich aus durch Gletscher, Seen, Fjorde und hohe Berge und ist der Traum eines jeden Trekking-Begeisterten.

Die Wanderreise Patagonien endet im bezaubernden Seengebiet

Auf der nächsten Etappe geht es weiter ins Seengebiet zunächst auf der chilenischen Seite mit seinen nach Puerto Varas, das Dörfchen am Llanquihuesee am Fusse des Vulkan Osorno. Eine der Wanderungen in dieser Gegend sollte man sich nicht entgehen lassen, bevor Sie über die Grenze zurück nach Argentinien fahren und dort in Bariloche den Ausblick auf den Nahuel Huapi See geniessen. Von dort aus geht es weiter hinauf zur Basisstation des Cerro Tronador, der mit seinen ca. 3500 Metern Höhe der höchste Berg der Region ist und darum viele Bergsteiger anzieht. Hier kann man zahlreiche Wanderungen und auch Ausritte unternehmen und wird mit atemberaubenden Panoramen belohnt.

Wanderreise Patagonien: Der Traum eines jeden Wanderers

Auf dieser Reise besuchen Sie den Torres del Paine Nationalpark. Sehen Sie HIER eine Kostprobe.

PATAGONIENSPEZIALISTEN

Extra Informationen oder Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen über diese Reise oder haben Sie Fragen?

Per E-Mail

info@islandspezialisten.de (Island, Färöer, Grönland, Spitzbergen, Patagonien)
info@canadareizen.eu (Kanada, Alaska)

Telefonisch

  • Telnr. 00 49 (0)2151-3877109

Oder benutzen Sie das Formular nebenan.

1. Tag

Abreise
Sie fliegen von Ihrem Heimatflughafen nach Buenos Aires.

2. Tag

Ankunft in Buenos
Sie haben heute die Möglichkeit, die Höhepunkte der charmantesten Grossstadt Südamerikas auf eigene Faust zu erkunden. Zum Beispiel kann man einen Ausflug zum Strassentango im farbenfrohen La Boca unternehmen, das Regierungsgebäude Casa Rosada (“Rosa Haus”) auf der Plaza de Mayo bewundern und den Friedhof von Recoleta besuchen, auf dem neben der Ruhestätte Eva Perons (Evita) die prächtigen Gräber der Reichen zu betrachten sind. Besonders begehrt ist das alte Stadtviertel San Telmo mit seinen unzähligen Antiquitätengeschäften, das zu einem Bummel durch die kopfsteinbepflasterten Strassen einlädt. Sie übernachten in Buenos Aires.

3. Tag

Reise nach El Calafate
Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie nach El Calafate fliegen. Dort nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren damit in Ihre Unterkunft. Je nach Ankunftszeit haben Sie Gelegenheit einen Bummel durch den Ort zu unternehmen oder das Gletschermuseum zu besuchen. Sie übernachten in El Calafate.

4. Tag

Perito Moreno Gletscher
Dieser Tag ist ganz für den berühmtesten Gletscher der Welt reserviert. Sie haben damit ausreichend Zeit, das faszinierende Panorama des Gletschers und des Sees zu überblicken und werden Zeuge, wie riesige Eisblöcke abbrechen und mit Getöse in den See fallen. Optional ist hier ein Ice Hike auf dem Gletscher möglich. Sie übernachten in El Calafate.

5. Tag

Fahrt nach El Chaltén
Sie fahren zunächst weiter Richtung El Chaltén durch die Landschaft des südlichen Patagonien. Für die ungefähr 200 Kilometer, die Sie heute zurücklegen, sind kanpp drei Stunden Fahrzeit veranschlagt. Sie haben deshalb Zeit, unterwegs den versteinerten Wald in der Nähe der Estancia La Leona zu besuchen. Dort sind Baumstämme mit einem Durchmesser von bis zu 1,20 Meter zu sehen. Danach geht es auf ungeteerten Strassen weiter, am Ufer des Lago Viedma entlang, bis Sie El Chaltén erreichen. Sie übernachten in El Chalten.

6. + 7. Tag

Wanderung Laguna de los Tres/Laguna Torre
Auf dieser zweitägigen Wanderung bekommen Sie einen hervorragenden Überblick über das Gebiet am Fuss des Fitz Roy Berges. Am Ziel des ersten Tages erreichen Sie den nächstmöglichen Aussichtspunkt des Bergmassivs und haben bei gutem Wetter das beste Panorama, das die Region zu bieten hat. Sie übernachten im Zelt im Schlafsack und kehren am nächsten Tag nach einer ebenfalls längeren Wanderung nach El Chaltén zurück.

8. Tag

Reise nach Puerto Natales
Sie fahren zunächst zurück nach El Calafate, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und fahren danach mit dem Bus nach Puerto Natales, wo Sie Ihren nächsten Mietwagen entgegennehmen. Sie übernachten in Puerto Natales.

9. - 13. Tag

Torres del Paine
Sie fahren in den Torres del Paine Nationalpark und haben hier in den kommenden Tagen ausreichend Zeit nach Herzenslust zu wandern. Man kann den W Trek und auch den O Trek laufen, kann in den jeweiligen Refugios (Berghütten) in Mehrbettzimmern übernachten oder auch zelten. Daneben gibt es die Luxusvariante in Hotels oder Luxuscamps zu übernachten.

14. Tag

Fahrt nach Punta Arenas
Heute fahren Sie nach Punta Arenas, und haben am Nachmittag Gelegenheit sich das alte Hafenstädtchen anzuschauen. Sie übernachten in Punta Arenas.

15. Tag

Flug nach Puerto Montt
Sie fahren zum Flughafen und geben dort Ihren Mietwagen zurück. Danach fliegen Sie nach Puerto Montt, wo Ihr nächster Mietwagen auf Sie wartet, mit dem Sie nach Puerto Varas weiterfahren. Sie übernachten in Puerto Varas.

16. Tag

Das südliche chilenische Seengebiet
Puerto Varas liegt am Fuße des Vulkans Osorno, auf den man eine fantastische Aussicht genießt. Es gibt mehrere wunderschöne Wanderungen, die man hier unternehmen kann. Auch andere Ausflüge sind möglich. Man kann zum Beispiel ein Stückchen über die Carretera Austral Richtung Norden fahren und die Reserva Nacional Llanquihue oder den Nationalpark Alerce Andino besuchen. Auch ein Besuch auf der Insel Chiloe ist durchaus der Mühe wert. Lassen Sie sich von den Mythen und Legenden der Insel verzaubern, auf der es scheint, als sei die Zeit stehengeblieben. Sie übernachten in Puerto Varas.

17. Tag

Fahrt nach Bariloche
Sie fahren weiter über die Grenze nach Argentinien, wo Sie in das hübsche Städtchen Bariloche gelangen, das malerisch am Nahuel Huapi liegt. Sie übernachten in Bariloche.

18. Tag

Fahrt zur Basisstation am Cerro Tronador
Heute fahren Sie hinauf zur Basisstation des Cerro Tronador, der mit seinen knapp 3500 Metern Höhe der höchste Berg der Region ist. Dort kann man bereits erste kleinere Wanderungen zu Wasserfällen und zu einem Aussichtspunkt unternehmen. Sie übernachten in einer Hosteria.

19. + 20. Tag

Wanderungen
Sie haben in diesen beiden Tagen Gelegenheit den Cerro Tronador zu bewandern und sich herrliche Panoramen über die Grenze nach Chile und auf das gesamte umliegende Seengebiet zu verschaffen. Sie übernachten in der gleichen Hosteria.

21. Tag

Fahrt nach Bariloche
Heute fahren Sie zurück nach Bariloche, wo Sie auch übernachten.

22. Tag

Flug nach Buenos Aires
Sie fahren zum Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen zurückgeben und fliegen nach Buenos Aires. Dort werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel gebracht, wo Sie auch übernachten. Den Rest des Tages haben Sie Zeit zum Stadtbummeln oder ausruhen.

23. Tag

Heimreise
Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten.

24. Tag

Ankunft
Heute kommen Sie zu Hause an.

Diese Reise ist von Anfang Oktober bis Ende April buchbar.

Teilen Sie diese Seite:

  • Wanderreise Patagonien Buenos Aires
  • Wanderreise Patagonien Buenos Aires
  • Wanderreise Patagonien Perito Moreno Gletscher Minitrekking
  • Wanderreise Patagonien Seengebiet
  • Wanderreise Patagonien El Chaltén Fitz Roy Berg
  • Wanderreise Patagonien Seengebiet Chile
  • Wanderreise Patagonien Perito Moreno Gletscher
  • Wanderreise Patagonien Perito Moreno Gletscher 1
  • Wanderreise Patagonien Seengebiet Chile 1
  • Wanderreise Patagonien Seengebiet Argentinien 1
  • Wanderreise Patagonien Seengebiet Argentinien 2
  • Wanderreise Patagonien El Chaltén Fitz Roy Berg
  • Wanderreise Patagonien El Chaltén Fitz Roy
  • Wanderreise Patagonienreisen El Chaltén Fitz Roy Berg