Torres del Paine National Park - www.islandspezialisten.de
Ihre Reisewünsche

Torres del Paine National Park

Torres del Paine Nationalpark

Wer den Torres del Paine Nationalpark gesehen hat wird verstehen, warum es Menschen gibt, die mehrere Tage, eine ganze Woche oder gar länger durch den Nationalpark Torres del Paine wandern.

Zu den Hauptwanderwegen gelangt man ausschliesslich per Boot oder zu Fuss. Das hält die Umweltverschmutzung in Grenzen und ermöglicht dem Reisenden einen uneingeschränkten Naturgenuss. Und doch gibt es genügend Infrastruktur, um den Aufenthalt im Park für jeden möglich zu machen. Vom Luxushotel bis zur Übernachtung im Zelt ist für jeden etwas dabei.

Die spitzen Granitberge mit ihren verschneiten Gipfeln wachen majestätisch über den türkisfarbenen und leuchtend blauen Seen. Sie sorgen für unvergessliche Eindrücke.

In den Seen schwimmen bläulich schimmernde Eisblöcke von den nahegelegenen Gletschern. Kondore ziehen ihre weiten Kreise durch die Lüfte. Spechte oder Papageien machen sich im dichten Geäst der Bäume zu schaffen. All das zählt dort nicht zu den Seltenheiten.

Aufgrund der Grösse des Parks und der Vielzahl der Wanderwege gewinnt der Besucher den Eindruck, dieses spektakuläre Stück Land am Ende der Welt völlig für sich allein zu haben.

Teilen Sie diese Seite: