Reittour Island Abenteuer Vulkan zu Pferd um den Vulkan Hengill
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Reis
  • ;» Reittour Island Abenteuer Vulkan

« Zurück zur Reiseübersicht

5 / 4
Preis ab € 995,-

Reittour Island Abenteuer Vulkan

Vulkane, grüne Täler und heiße Quellen

Reittour Island Abenteuer Vulkan

Die Reittour Island Abenteuer Vulkan führt über die schwarzen Lavafelder des Vulkans Hengill in ein faszinierendes Gebiet mit grünen Tälern, vulkanischen Formationen und heissen Quellen. Sie reiten in das verborgene Maradalur, das “Tal des Pferdes” und weiter an den zerklüfteten Felsen des Jorukleif–Massivs und durch malerische, vom Vulkanismus geprägte Landschaft am See þingvallavatn entlang. Der See liegt in der Nähe des Nationalparks þingvellir in einer Talsenke, die sich durch die Bewegungen der eurasiatischen und amerikanischen Kontinentalplatte gebildet hat. Vorbei an blau und grün schimmernden vulkanischen Seen und durch bizarre Lavafelder gelangen Sie schließlich in das Tal Reykjadalur mit seinen heißen Quellen und entspannen im natürlich warmen Wasser. Badesachen und Handtuch nicht vergessen!

Vulkane, grüne Täler und heiße Quellen

Die Reittour Island Abenteuer Vulkan ist ein intensives Naturerlebnis durch die faszinierende Landschaft Südislands. Vulkan, grüne Täler und heisse Quellen begleiten Sie auf Ihren täglichen Reittouren. Hier kommt man in Berührung mit der ursprünglichen und unberührtes Natur Islands. Ausserdem ist es für jeden Reiter ein Genuss das Islandpferd in seiner Heimat und seiner Umgebung hautnah zu erleben. Ganz abgesehen von den Pferden und von der fantastischen Landschaft ist Island auch noch voll von Sagen und Legenden, die man hier weitab von der Zivilisation zu hören bekommt.

Tour 9G: 4 Nächte – 3 Tage auf dem Pferd – 70 km (20-30 km per Tag / 4-7 Stunden).
Unterkunft im Gästehaus, letzte Nacht in Reykjavík inbegriffen.
Vollverpflegung (Frühstück, Lunchbox: Sandwich & Kekse, Kaffee/Tee & hausgemachter Kuchen, Abendessen – 2 Gänge). € 995

Bitte beachten Sie, dass das Abendessen am letzten Tag nicht inbegriffen ist.

Tour 9H: 3 Nächte – 3 Tage auf dem Pferderücken – 70 km (20-30 km per Tag / 4-7 Stunden).
Unterkunft im Hotel, letzte Nacht in Reykjavik nicht inbegriffen.
Vollverpflegung (Frühstück, Lunchbox: Sandwich & Kekse, Kaffee/Tee & hausgemachter Kuchen, Abendessen – 2 Gänge). € 1050

Nicht die richtige Reittour? Finden Sie hier unser komplettes Angebot.

Extra Informationen oder Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen über diese Reise oder haben Sie Fragen?

Per E-Mail

info@islandspezialisten.de (Island, Färöer, Grönland, Spitzbergen, Patagonien)
info@canadareizen.eu (Kanada, Alaska)

Telefonisch

  • Telnr. 00 49 (0)2151-3877109

Oder benutzen Sie das Formular nebenan.

Tag 1

Ankunft
Die Tour beginnt am Abend. Gäste, die am selben Tag in Island ankommen, nehmen den Flybus vom Flughafen zum BSÍ, der Endstation des Busses in Reykjavík. Wir empfangen Sie an der Busstation oder Ihrem Hotel/Gästehaus in Reykjavík zwischen 17:30 und 18:00. Danach fahren Sie zur Farm Vellir bei Hveragerði, wo Sie während der gesamten Tour im Gästehaus (Tour 9G) oder im Hotel (Tour 9H) übernachten. Bei einem gemeinsamen Abendessen haben Sie die Möglichkeit sich gegenseitig kennenzulernen. Der Tag endet mit einem Briefing für die nächsten Tage.

Tag 2

Hveragerði – Kolviðarhóll
Von Hveragerði im Bezirk Ölfus, folgen Sie einer alten Route auf die Hellisheiði. Wenn Sie das Hochmoor erreichen, reiten Sie am Lavafeld Kristnitökuhraun entlang in Richtung des Vulkans Hengill. Dieses Lavafeld entstand im Jahr 1000 bei einem Ausbruch des Hengill. Einer Sage zufolge war die Eruption die Rache der alten Götter Thór, Óðinn und Freyr, und sie beeinflusste die Annahme des Christentums in Island. Weiter geht es zwischen Bergen und Lava – “milli hrauns og hlíðar” – nach Kolviðarhóll, wo man schon vor Hunderten von Jahren Rast machte. Sie verbringen die Nacht auf dem Hof Vellir.
18 km, 4 Stunden.

Tag 3

Kolviðarhóll – Nesjavellir
Sie reiten in nördliche Richtung am Fuß der Berge Húsmúli und Hengill entlang. Durch eine schmale Kluft erreichen wir das Tal Marardalur, das Tal der Pferde. Weiter geht es über den Dyrfjöll (Torberg), von dem Sie eine herrliche Aussicht auf den See þingvallavatn geniessen. Unsere Strecke führt den Berg Jórukleif hinunter. Hier hören Sie die Geschichte von der bösen Riesenfrau, die hier einst lebte. Unser Ziel ist Nesjavellir, ein geothermales Wärmekraftwerk. Die Pferde übernachten auf der Farm Villingavatn, von wo aus Sie am nächsten Tag starten.
30 km, 6 Stunden.

Tag 4

Villingavatn – Reykjadalur – Vellir
Sie reiten in die Berge auf die Ostseite von Hengill und zunächst am Berg Súlufell entlang. Hier geniessen Sie noch einmal die fantastische Aussicht über den See þingvallavatn. Nachdem Sie über den Bergrücken “Kattatjarnahryggur” geritten sind, erreichen Sie zwei Kraterseen, den großen und den kleinen Kattatjörn. Sie erklimmen einen Hügel und erreichen zunächst den See “Álftavatn”- den Schwanensee und dann die grünen Hügel des “Ökuelduháls” mit all ihren heißen Quellen. Nach einer Weile erreichen Sie “Klambragil”, einen steilen Lavapfad, der SIe in das Tal Reykjadalur führt. Bevor Sie in Richtung Hveragerði weiterreiten, geniessen Sie ein Bad im heissen Bach des Tals. Wenn Sie Reykjadalur hinter sich gelassen haben, sehen Sie das Meer und die Westmännerinseln. Sie nehmen die neue Route zwischen Hveragerði und Reykjafjall, die Sie zur Farm Vellir zurückführt. Nach einem herrlichen Tag in den Bergen fahren Sie nach einer kleinen Stärkung mit dem Auto gegen 16:30 zurück nach Reykjavík.
23.3 km, 5-6 hrs.

Bei Tour 9G wird die letzte Nacht in einem Gästehaus in Reykjavík verbracht (Bed & Breakfast).
Bei Tour 9H endet das Programm in Reykjavík.

Tag 5

Tag 5 (Tour 9G): Abreise
Die Tour endet nach dem Frühstück. Danach treten Sie Ihre Heimreise an.

 3 Nächte im Doppel-, Drei- oder Vierbettzimmer mit Etagenbad (während der Tour)
• 1 Nacht im Doppel-, Drei- oder Vierbettzimmer mit Etagenbad in Reykjavík
• Vollpension auf der Tour

Was ist nicht inklusive

• Internationaler Flug – Keflavík und zurück
• Transfer Keflavík-Reykjavík und zurück
• Abendessen am letzten Abend

Tipp: Die Teilnehmer können mit dem Flybus zum Flughafen fahren. Dieser Service ist nicht inklusive.

 

Reservierungskosten
Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

2020
• 16. Mai
• 23. Mai
• 04. Juli
• 01. September
• 09. September

Ankunft 
Die Terminangabe bezieht sich auf den Ankunftstag. Die Teilnehmer werden zwischen 17.30 und 18.00 Uhr in Reykjavík abgeholt. Der erste Abend beginnt mit einem Abendessen und Informationen zu den nächsten Tagen. Die Reittour beginnt am nächsten Tag.

Leistungen
Im Preis inbegriffen ist der Transfer von und nach Reykjavík, sowie Unterkunft und Verpflegung entsprechend der jeweiligen Tourbeschreibung.

Reiseversicherung
Teilnehmern der Reittouren wird empfohlen eine Reiseversicherung / Unfallversicherung abzuschließen. Jeder Reiter ist selbst dafür verantwortlich, seine reiterlichen Fähigkeiten sowie seine Kondition einzuschätzen. Bitte denken Sie daran, dass das Reiten auf eigene Gefahr geschieht! EU Bürger müssen ihre Europäische Versicherungskarte und das Formular E-111 mitbringen.

Wichtig!
Getragene Stiefel, Satteltaschen u.ä. müssen vor der Abreise nach Island aus Präventivgründen gründlich gereinigt bzw. desinfiziert werden, so dass keine gefährlichen Tierkrankheiten ins Land kommen.

Wie reinigen?
Reitkleidung wird auf normale Weise gewaschen. Gummistiefel, Schuhe und andere Ledersachen werden mit Jod oder anderem Desinfektionsmittel behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.mast.is.

Notwendige Ausrüstung!
Warme Kleidung (gut geeignet sind Skiunterwäsche, warme Pullover, Jacke und Wollstrümpfe)
Wasserdichte Schuhe (Wanderschuhe oder ähnliches)
Schlafsack
Gürteltasche (kein Rucksack!)
Fliegennetz, über oder unter dem Reithelm zu tragen
Badesachen und Handtücher
Sonnencreme
Sonnenbrille (bei längeren Touren)
Wundpflaster
Bequeme Kleidung für die Abende (Straßenkleidung ist auf der Tour nicht notwendig außer am letzten Abend in Reykjavík)

Es wird zur Verfügung gestellt:
Sicherheitshelme
Regenkleidung
Während des Winters stellen wir auch Overalls, Handschuhe und Gummistiefel zur Verfügung

Zusätzliche Informationen:
Auf der Tour ist der Transfer von Reykjavík inbegriffen. Der Transfer vom Flughafen in Keflavík ist nicht inbegriffen.
Die Tour ist englisch-, deutsch,- und skandinavischsprachig geführt.
Auf den Touren wird das Gepäck mit dem Auto in die Unterkünfte transportiert. Nutzen Sie robuste Koffer oder Rucksäcke, aber nicht mehr als ein Gepäckstück pro Person. (Gepäck, das nicht benötigt wird, können Sie im Hotel deponieren.)
Jeder Reiter ist selbst dafür verantwortlich, seine eigenen Fähigkeiten und seine Fitness einzuschätzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie an der Tour teilnehmen können. Kinder ab 6 Jahre und älter können in Begleitung eines Erwachsenen an allen Halbtags- und Tagestouren teilnehmen. Wenn das Wetter es nicht erlaubt die Tour durchzuführen, wird die Route geändert.

Teilen Sie diese Seite:

Sie entdecken folgende Regionen