Nordlichter Nordisland Autorundreise in den Norden Islands
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Reis
  • ;» Nordlichter Nordisland

« Zurück zur Reiseübersicht

9 / 8
Preis ab € 1546,-

Nordlichter Nordisland

Zwischen tiefen Tälern und zugefrorenen Seen dem Nordlicht auf der Spur

Nordlichter Nordisland

Auf dieser Reise Nordlichter Nordisland stehen die Chancen bei guten Wetterverhältnissen am besten, das Nordlicht in Island zu sehen. Zwischen tiefen Tälern und zugefrorenen Seen begeben Sie sich auf die Suche nach dem Polarlicht im rauen Norden Islands.

Die winterliche Pracht der Landschaft erleben Sie in Ferienhäusern und gehen bei Nacht auf die Suche nach dem Polarlicht. Die Reise ist nicht nur für Abenteurer geeignet, sondern auch für diejenigen, die vor allem Entspannung suchen. Tagsüber entdecken Sie die spektakuläre Landschaft Nordislands und abends entspannen Sie sich im eigenen Hot Pot. In einer klaren Nacht kann man die faszinierenden Farben der Aurora Borealis direkt aus dem Hot Pot heraus geniessen.

Nach Ankunft haben Sie Gelegenheit zu einem Zwischenstopp in der Blauen Lagune, bevor Sie zu Ihrem Hotel in Reykjavík weiterfahren. Eine Fahrt durch Westisland bringt Sie zu Ihrem Ferienhaus in der Nähe von Varmahlíð. Das Haus steht zusammen mit vier weiteren Häusern um einen großen zentralen Hot Pot und ist eine perfekte Basis, alle Arten von Tagesausflügen zu unternehmen. Bei Reykir finden Sie Grettislaug, ein natürlicher Hot Pot, der in der Legende von Grettir beschrieben ist. Reiten im Schnee ist ein sehr beliebter Ausflug und kann in der Nähe Ihrer Unterkunft bei einem renommierten Gestüt unternommen werden.

Von Ihrem nächsten Ferienhaus im Norden haben Sie Gelegenheit den schönen Wasserfall Goðafoss anzuschauen. Vergessen Sie nicht die vielen Sehenswürdigkeiten rund um den See wie Hverfell, Dimmuborgir, Krafla, Námaskarð und Jardbodin (die kleine Blaue Lagune). Wenn Sie noch Zeit haben, lohnt es sich die Fahrt zur hufeisenförmigen Schlucht Ásbyrgi zu unternehmen und danach zum Dettifoss Wasserfall weiterzufahren. (Letzterer kann im Winter manchmal unzugänglich sein, wenn zu viel Schnee gefallen ist).

Am Schluss der Reise haben Sie genug Zeit sich die Hauptstadt Reykjavik anzusehen. Zum Beispiel kann man hier herrliche Einkaufsbummel unternehmen, das Rathaus besuchen und sich ein gutes Mittag-oder Abendessen in einem der unzähligen hervorragenden Restaurants zu gönnen.

Die Reise kann an jedem beliebigen Wochentag beginnen.

Sehen Sie hier einen Vorgeschmack auf die Nordlichter.

Extra Informationen oder Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen über diese Reise oder haben Sie Fragen?

Per E-Mail

info@islandspezialisten.de (Island, Färöer, Grönland, Spitzbergen, Patagonien)
info@canadareizen.eu (Kanada, Alaska)

Telefonisch

  • Telnr. 00 49 (0)2151-3877109

Oder benutzen Sie das Formular nebenan.

1. Tag

Flughafen Keflavík – Reykjavík
Nach Ankunft nehmen Sie am Flughafen Ihren Mietwagen entgegen und fahren eventuell mit einem Zwischenstopp in der Blauen Lagune zu Ihrem Hotel in Reykjavík. Abends besteht die Möglichkeit in Reykjavik in einem der vielen guten Restaurants essen zu gehen.

2. + 3. Tag:

Reykjavík – Skagafjörður
Eine Fahrt durch Westisland bringt Sie schließlich zu Ihrem Ferienhaus in der Nähe von Varmahlíð. Das Haus steht zusammen mit vier weiteren Häusern um einen großen zentralen Hot Pot und ist eine perfekte Basis, alle Arten von Tagesausflügen zu unternehmen. Bei Reykir finden Sie Grettislaug, ein natürlicher Hot Pot, der in der Legende von Grettir beschrieben ist. Reiten im Schnee ist ein sehr beliebter Ausflug und kann in der Nähe Ihrer Unterkunft bei einem renommierten Gestüt unternommen werden. Natürlich bleiben Sie nicht nur in der Manege, sondern reiten im Gelände durch die wunderschöne Landschaft. Auch unerfahrene Reiter können problemlos mitmachen. Das Schwimmbad in Hofsós gilt im Allgemeinen als eines der schönsten Bäder Islands, und ein Besuch ist auf jeden Fall der Mühe wert. Wer eine Walsafari machen möchte, kann das am besten in Dalvík.

4. - 6. Tag

Skagafjörður –Mývatn
Am 4. Tag fahren Sie weiter zum zweiten Ferienhaus in der Nähe von Mývatn. Sie bleiben hier drei Nächte. Den schönen Wasserfall Goðafoss muss man unbedingt gesehen haben, aber vergessen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten rund um den See wie Hverfell, Dimmuborgir, Krafla, Námaskarð und Jardbodin (der kleine Blue Lagoon) nicht. Wenn Sie noch Zeit haben, lohnt es sich die Fahrt zur hufeisenförmigen Schlucht Ásbyrgi zu unternehmen und danach zum Dettifoss Wasserfall weiterzufahren. (Letzterer kann im Winter manchmal unzugänglich sein, wenn zu viel Schnee gefallen ist).

7. + 8. Tag

Akureyri/Mývatn – Reykjavík
Heute stehen Sie früh auf, denn Sie haben eine lange Fahrt zurück in Richtung Südwesten ins lebendige Reykjavík vor sich. Unterwegs haben Sie genügend Zeit für Fotopausen. Am späten Nachmittag kommen Sie in Ihrem Hotel in Reykjavik an. Am nächsten Tag haben Sie Zeit in Reykjavík einzukaufen, zu bummeln, das Rathaus zu besuchen und sich ein gutes Mittag-oder Abendessen zu gönnen.

9. Tag

Reykjavík – Flughafen Keflavík
Sie fahren nach Keflavík, geben hier Ihren Mietwagen zurück und fliegen nach Hause zurück.

• Internationaler Flug mit Icelandair / Wow Air – Keflavík und zurück
• Flughafensteuern
• 5 Nächte in Ferienhäusern inklusive Bettwäsche und Handtücher
• 3 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück
• 8 x 24 Stunden Automiete inklusive Haftpflichtversicherung und CDW (siehe auch bei Automiete)
• Straßenkarte und Reisführer von Island, ein ausführliches Informationspaket und deutschsprachige Routenbeschreibung

 

Reservierungskosten
Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Oktober bis April

Der genannte Mindestpreis ist pro Person und basiert auf einer Reise mit zwei Personen, Flüge mit Icelandair und dem kleinsten Allradfahrzeug (Suzuki Jimny oder gleichwertig) von Oktober bis einschließlich April. Reisen Sie mit mehr als zwei Personen, dann ist eine Reise in Ferienhäusern etwas günstiger. Alle Autos sind für diese Reise geeignet, aber im Winter empfehlen wir ein Allradfahrzeug. 24. 25. 26. und 31. Dezember sind Hochsaisonpreise.

Reservierungskosten

Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Teilen Sie diese Seite: