Lodges Westkanada Autorundreise zu den Hoehepunkten Westkanadas
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Reis
  • ;» Lodges Westkanada

« Zurück zur Reiseübersicht

21 / 20
Preis ab € 1761,-

Lodges Westkanada

Glitzernde Seen und hohe Berggipfel sind das Paradies für den Entdeckungsreisenden

Lodges Westkanada

Diese Fly- und Drivereise Lodges Westkanada ist die ideale Autorundreise für den aktiven Entdecker! Von einzigartigen Bergmotiven, wunderschönen Seen mit atemberaubenden Panoramen, Weinbergen, Golfplätzen bis hin zu den unvergleichlichen Rocky Mountains kann man hier alles geniessen, was die unberürte Natur zu bieten hat.

Nach Ankunft in Vancouver haben Sie zunächst Gelegenheit mit Hilfe Ihrer Reiseinfos die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Danach fahren Sie Richtung Manning Provincial Park, der sich für ausgedehnte Wanderungen, Kanufahrten und Angelausflüge hervorragend eignet. Über die Stadt Kelowna im Okanagan Valley fahren Sie in den Revelstoke Mountain Nationalpark, wo Sie herrliche Panoramen geniessen und Wildtiere beobachten.

Danach führt Sie die Reise nach Nelson. Dort scheint es, als sei die Zeit stehengeblieben, was sicher an der Vielzahl alter Gebäude liegt. Über Kimberly und Cranbrook fahren Sie weiter nach Banff, ein freundliches Provinzstädtchen mit reicher Geschichte. Besuchen Sie zum Beispiel die Bankhead Mines, ein grosses Kohlebergwerk aus dem zwanzigsten Jahrhundert.

Auf einer der spektakulärsten Panoramastrassen der Welt, dem Icefields Parkway fahren Sie nach Jasper. Auf dem Weg werden oft Wildtiere gesichtet, wie zum Beispiel Grizzlybären, schwarze Bären, Elche, Karibus und viele mehr. Jasper Nationalpark hat die unberührteste Natur und ist bekannt für seine ausgezeichneten Wandermöglichkeiten. Hier kann man auch ganz wunderbar ein paar extra Tage einplanen und sich eine Auszeit gönnen. Ein Urlaub im Urlaub. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten!

Sie verlassen Jasper Nationalpark in Richtung Clearwater und Mile House und enden schliesslich in Whistler, bekannt für seine hervorragenden Outdooraktivitäten. Neben Montainbike Touren und unzähligen Wanderwegen können sich Schneeliebhaber auch mitten im Somer die Skier anziehen. Weiter geht es nach Victoria, die Hauptstadt von Vancouver Island, die über ein grosses Angebot an Shoppingmöglichkeiten, Museen, Theater und einen lebendigen Hafen verfügt. Dieser ist Treffpunkt für viele Musikanten, Künstler und Händler.

Diese Fly und Drive Reise Lodges Westkanada bringt Sie zu allen Höhepunkten Westkanadas. Schnuppern Sie Kultur, spüren Sie wilde Tiere auf und geniessen Sie die herrlichen Panoramen!

Hier sehen Sie einen Vorgeschmack auf Westkanadas Bären.

Extra Informationen oder Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen über diese Reise oder haben Sie Fragen?

Per E-Mail

info@islandspezialisten.de (Island, Färöer, Grönland, Spitzbergen, Patagonien)
info@canadareizen.eu (Kanada, Alaska)

Telefonisch

  • Telnr. 00 49 (0)2151-3877109

Oder benutzen Sie das Formular nebenan.

Tag 1 - 2

Beginn Rundreise, Vancouver
Nach Ankunft in Vancouver nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren damit in Ihr Hotel nicht weit vom Strand in der Nähe Stanley Park und Granville Island. Unsere Geheimtipps helfen Ihnen die Stadt zu erkunden.

Tag 3 - 4

Manning Provincial Park (Hope)
Heute fahren Sie direkt in die herrliche Natur über das kleine Dorf Hope in den Manning Park. Der Park ist ideal für schöne Wanderungen, aber auch zum Schwimmen, Vögel beobachen oder Angeln.

Tag 5

Kelowna
Kelowna ist eine moderne mittelgroβe Stadt, die direkt am Okanagan See liegt. Die Sommer sind hier angenehm warm. Hier kann man über den Boulevard flanieren und auf einer der Terrassen etwas essen oder trinken.

Tag 6 - 7

Revelstoke 
Sie fahren heute Richtung Norden an Seen entlang durch fantastische Landschaft ins Okanagan Valley. Die Berge werden höher, und inmitten der unberührten Natur liegt der freundliche kleine Ort Revelstoke.

Tag 8

Nelson
Sie fahren durch das Vogelbrutgebiet in der Nähe von Creston am Kootenay Lake entlang zum kleinen Hippy-Dorf Nelson. Bei warmem Wetter kann man wunderbar im See schwimmen oder ganz einfach nur auf der Terrasse des Ortscafés etwas trinken und sich den historische Dorfkern anschauen.

Tag 9 - 10

Kimberly / Cranbrook
Kimberly ist ein kleines Örtchen mit einem ausgesprochen bayerischen Hintergrund. Es liegt zentral in den Kootenay Rockies, und von hier aus gibt es viel zu unternehmen. Besuchen Sie zum Beispiel Fort Steele, wo das18. Jahrhundert wieder zum Leben erweckt wird, oder gehen Sie rundum Kimberly wandern. Wenn Sie zu den Abenteurern gehören, kann man hier sehr gut Wildwasserraften. Die Kootenay Rockies sind ausserdem der beste Platz zum Fliegenfischen und Golf spielen.

Tag 11 - 12

Banff
Banff ist ein Bergdorf, das viel an Kultur und Geschichte zu bieten hat. Ausserdem kann man sich hier herrlich bei Wellness und Spabehandlungen entspannen und natürlich auf wunderschönen Wanderwegen die Gegend erkunden. Auch viele gute Restaurants und Geschäfte sind hier zu finden.

Tag 13 - 14

Jasper 
Heute fahren Sie über die berühmten Bergstrassen wie Great Divide und die Columbia Icefields. Ausserdem passieren Sie den Bow, den Crowfoot Gletscher, den Athabasca Fall und den Peyto Lake. Der Jasper Nationalpark ist der grösste Nationalpark der kanadischen Rockies. Es gibt auch hier wieder Grizzlybären, braune Bären, Elche, Karibus und andere Wildtiere zu sehen. Jasper hat sehr viel unberührte Natur und ist bekannt für seine fantastischen Wandermöglichkeiten.

Tag 15

Clearwater 
Sie verlassen den Jasper Nationalpark und fahren weiter zum Mount Robson Provincial Park, wo einer der höchsten Berggipfel von Britisch Kolumbien zu finden ist: Mount Robson. Danach geht es weiter südwärts durch faszinierende weite Landschaft nach Clearwater. Hier kann man optional eine Flusssafari durch kleine Flüsschen unternehmen, wo das Wasser nur zentimetertief ist und wo es sich anfühlt, als sei hier noch nie jemand gewesen, während Sie am Ufer die Wildtiere beobachten.

Tag 16

Mile House
Heute sollten Sie Ihre Cowboystiefel anziehen, denn der Weg führt Sie auf eine echte Ranch, wo Sie einen Tag als Cowboy verbringen können. Unternehmen Sie einen wunderbaren Ausritt oder entspannen Sie sich auf der Veranda (nicht inklusive).

Tag 17 - 18

Whistler
Sie folgen der Goldrauschroute in Richtung von Lillooet und Daffy Lake Road bis Sie an der faszinierenden Küste von Britisch Kolumbien mit den imposanten Bergformationen und dem olympischen Dorf Whistler herauskommen. In Whistler haben Sie neben verschiedenen Wanderrouten und Aktivitäten auch die Möglichkeit im Sommer skizufahren.

Tag 19 - 20

Victoria
Der Tag beginnt mit der Überfahrt nach Victoria. Der Hafen ist ein Treffpunkt für Musikanten, Künstler und viele Händler. Setzen Sie sich gemütlich auf eine Bank und beobachten Sie alle Schiffe, Wasserflugzeuge und das Leben und Treiben auf der Strasse. In der Stadt gibt es viele schöne Geschäfte, Museen und Theater.

Tag 21

Flughafen Vancouver
Sie fahren mit der Fähre zurück auf’s Festland und geben Ihren Mietwagen zurück, bevor Sie Ihre Heimreise nach Deutschland antreten.

• 20 x 24 Stunden Automiete
• 20 Übernachtungen in komfortablen Hotels und Hütten
• 4 x Frühstück
• Flusssafari Blue River
• alle Hotel- und Touristensteuern
• gratis Servicenummer in Kanada mit deutscher Unterstützung
• auführliches Informationspaket mit Strassenkarte
• Reiseführer Kanada

Reservierungskosten
Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Teilen Sie diese Seite:

Sie entdecken folgende Regionen