Islandrundreise Ferienhäuser und Hotels individuell mit dem Mietwagen
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Reis
  • ;» Islandrundreise Ferienhäuser und Hotels

« Zurück zur Reiseübersicht

15 / 14
Preis ab € 2739,-

Islandrundreise Ferienhäuser und Hotels

Island in Ferienhäusern und Hotels entdecken und doch um die ganze Insel herumfahren

Islandrundreise Ferienhäuser und Hotels

Auf der Reise Islandrundreise Ferienhäuser und Hotels fahren Sie einmal ganz um Island herum. Sie  übernachten in drei verschiedenen komfortablen Ferienhäusern und in drei verschiedenen Hotels.

Drei Nächte verbringen Sie in Hotels in Egilsstaðir, Höfn und Kirkjubæjarklaustur. Die Übernachtungen in den Hotels sind Durchgangsübernachtungen, aber in jedem Fall so geplant, dass unterwegs genug Zeit ist die Höhepunkte der Regionen in entspanntem Tempo anzuschauen. Auf dieser Reise gilt ebenfalls, dass mindestens eines der Ferienhäuser einen eigenen Hotpot hat.

Zuerst sollte man auf der Fahrt in den Westen einen Einkaufsstopp einlegen, um sich mit Lebensmitteln für die nächsten Tage einzudecken.

Bei der Islandrundreise Ferienhäuser und Hotels besichtigen Sie viele Höhepunkte, unter anderem die rauen und wunderschönen Ostfjorde. Natürlich kommen Sie auch an all den Naturschönheiten im Westen, Norden und Süden vorbei. Dazu zählen die Halbinsel Snaefellsnes mit ihrem gleichnamigen Vulkan im Westen, das Gebiet rund um den Mývatnsee im Norden, wo auch die Möglichkeit besteht in Husavik oder Dalvik Bootstouren zur Walbeobachtung zu unternehmen. Die beeindruckende Spalte Ásbyrgi und die Wasserfälle Dettifoss und Goðafoss sind weitere Optionen. Sie erleben ausserdem den Geysir Strokkur, den Pingvellir Nationalpark und den bekannten Wasserfall Gulfoss, die schwarzen Strände von Vik und die Lavafelder im Süden. Selbstverständlich darf auch der berühmte Eisbergsee Jökulsárlón nicht fehlen.

Die Ferienhäuser haben feste An- und Abreisetage. Deswegen kann die Reise entweder donnerstags oder sonntags beginnen.

Bitte beachten Sie: Der unten aufgeführte Reiseverlauf gilt bei Abreise am Donnerstag. Reisen Sie am Sonntag ab, verbringen Sie vier Nächte in einem Ferienhaus im Westen, drei Nächte in einem Ferienhaus im Norden, vier Nächte in Hotels (z.B. zwei Nächte Egilsstaðir, eine Nacht Höfn und eine Nacht Kirkjubaejarklaustur) und drei Nächte in einem Ferienhaus im Süden.

Der Startpreis ist für 2 Personen in einem Hyundai i10 berechnet.

Islandrundreise Ferienhäuser und Hotels

Ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Geniessen Sie hier erste Einblicke:
https://www.youtube.com/watch?v=zPRttubiqws

 

Extra Informationen oder Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen über diese Reise oder haben Sie Fragen?

Per E-Mail

info@islandspezialisten.de (Island, Färöer, Grönland, Spitzbergen, Patagonien)
info@canadareizen.eu (Kanada, Alaska)

Telefonisch

  • Telnr. 00 49 (0)2151-3877109

Oder benutzen Sie das Formular nebenan.

Dag 1-3:

Flughafen Keflavík – Borgarnes 
Nach Ankunft nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren direkt in das erste Ferienhaus in der Gegend von Borgarnes (Westisland), wo Sie drei Nächte lang bleiben. Unterwegs können Sie auch einen Einkaufsstopp einlegen, um sich mit Lebensmitteln für die nächsten Tage einzudecken. Vom Ferienhaus aus sind verschiedene Ausflüge möglich. Zum Beispiel kann man ins Gebiet der heissen Quellen von Deildartunguhver fahren, das historische Örtchen Reykholt besuchen und die Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss anschauen. Es ist auch möglich eine Wanderung zum Krater Eldborg in Süd-Snæfellsnes zu unternehmen, das Kirchlein bei Búðir und den idyllischen Hafen Arnarstapi zu besuchen. Im Norden der Halbinsel Snæfellsnes gibt es Möglichkeiten für eine Wanderung zu den Leuchttürmen von Stykkishólmur, von wo aus man eine herrliche Aussicht über Breiðafjörður geniesst. Eine Bootstour auf die Insel Flatley wäre eine weitere Möglichkeit. Auch noch zu empfehlen ist ein Ausflug zu den nordwestlichen Fjorden (evtl. mit der Fähre über Breiðafjörður). Haben Sie ein Allradfahrzeug, ist es auch möglich zum Gletscher Snæfellsjökull zu fahren, um das atemberaubende Panorama nach allen Seiten zu geniessen oder eine Fahrt über die Kaldidalur, eine der alten Hochlandrouten durch das beeindruckende Hochland.

Dag 4-7:

Borgarnes – Akureyri/Húsavík/Mývatn 
Auf dem Weg zum zweiten Ferienhaus im Dreieck Akureyri/Húsavík/Mývatn (Nordisland), wo Sie vier Tage verbringen, fahren Sie entlang der Küste von Vatnsnes, wo die Chance besteht, Seehunde anzutreffen. Ausserdem kann man eine Wanderung nach Hvítserkur unternehmen, eine sehr besondere 15 Meter hohe Felsformation im Meer. Bei Glaumbær gibt es ein Museum und einen traditionellen Bauernhof, auf dem man das Leben von einst erfahren kann, und Siglufjörður war bis zur ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts der wichtigste Hafen Islands für Heringsfischer. In der Gegend von Mývatn ist viel zu sehen. Sie können zum Beispiel die geothermische Energiezentrale bei Krafla oder das Sulfatfeld Námaskarð besuchen, den Krater Hverfjell, die Lavafelsen bei Dimmuborgir und die vielen Pseudokrater bei Skútustaðir. Die beeindruckende Spalte Ásbyrgi und die Wasserfälle Dettifoss und Goðafoss sind weitere Optionen. Auch Bootsfahrten zur Walbeobachtung ab Húsavík oder ein Besuch der Hauptstadt des Nordens Akureyri gehören zu den Möglichkeiten. Mit einem Allradfahrzeug kann man auch nach Hljóðaklettar fahren, ein Gebiet mit beeindruckenden Basaltspalten, zu den heissen Quellen bei Laugafell und zum Vulkan Askja mit dem warmen Kratersee Víti.

Dag 8:

Akureyri/Húsavík/Mývatn – Egilsstaðir 
Sie fahren weiter in östliche Richtung nach Egilsstaðir. In dieser Umgebung ist ebenfalls so viel zu sehen, dass Sie Entscheidungen treffen müssen. Sie können zum Beispiel am Ufer des Lagarfljót Sees entlangfahren und den 118 Meter hohen Wasserfall Hengifoss bewundern. Islands grösster Wald Hallormsstaður und evtl. ein Stückchen vom Hochland beim Staudam von Kárahnjúkur sind weitere Optionen. Eine andere Möglichkeit ist die Stórurð Wanderung, auf der man im Sommer die Papagaientaucher bei Bakkagerði anschauen kann. Sie übernachten in einem Hotel in der Nähe von Egilsstaðir.

Dag 9:

Egilsstaðir – Höfn 
Heute fahren Sie an den beeindruckenden Fjorden und an einigen Fischerdörfern des Ostens entlang bis nach Höfn, wo Sie in einem Hotel übernachten.

Dag 10:

Höfn – Kirkjubæjarklaustur 
Die Strecke, die heute auf dem Programm steht, bringt Sie zunächst zum Eisbergsee Jökulsárlón, während Sie unterwegs die fantastische Aussicht auf Islands grössten Gletscher Vatnajökull geniessen. Auf dem Eisbergsee kann man eine Bootsfahrt durch die Eisschollen unternehmen. Dabei fahren Sie zur Gletscherzunge Svínafellsjökull, ein wunderschöner Ort, von dem aus Sie ganz nah an den Gletscher herankommen. Eventuell kann auch mit einem Reiseführer eine Wanderung unternommen werden. Weiter in westliche Richtung kommen Sie entlang des Nationalparks von Skaftafell, von wo aus Sie zum Wasserfall Svartifoss wandern können. Sie übernachten in einem Hotel in Kirkjubæjarklaustur.

Dag 11-14:

Kirkjubæjarklaustur – Grímsnes 
Heute führt Sie der Weg entlang beeindruckender Orte, wie zum Beispiel der schwarze Strand bei Vik, der Vogelfelsen bei Dyrhólaey und der grosse Wasserfall Skógafoss, in dessen Nähe ein interessantes Museum zu finden ist. Nicht zu vergessen ist der Wasserfall Seljalandsfoss, an dessen Rückseite Sie entlanglaufen können. Sie fahren auch entlang der faszinierenden Treibsandebenen und riesigen Lavafelder. Im Ferienhäuschen Grímsnes verbringen Sie vier Nächte. Von dort aus kann man Ausflüge zum Golden Circle, bestehend aus dem Þingvellir Nationalpark, Gullfoss und Geysir, oder nach Reykjavik oder zur Blauen Lagune unternehmen. Auch die Halbinsel Reykjanes hat viel zu bieten, zum Beispiel einen Leuchtturm, die heissen Quellen von Seltún und den Vogelfelsen bei Krýsuvík. Sie können zwischen einer Tour zu den vulkanischen Westmännerinseln und Heimaey oder dem Tal Þjórsárdalur wählen. Wenn Sie ein Allradfahrzeug haben, können Sie evtl. auch einen Ausflug ins isländische Hochland zu den farbenfrohen Bergen von Landmannalaugar unternehmen.

Dag 15:

Grímsnes – Flughafen Keflavík 
Sie fahren zum Flughafen nach Keflavik, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und nach Hause zurückfliegen.

  • Internationaler Flug Deutschland-Keflavík und zurück
  • Flughafensteuern und Ticketgebühr
  • 11 Nächte in Ferienhäusern exklusive Mahlzeiten
  • 3 Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück
    (der Startpreis ist auf Basis von 2 Personen)
  • 14 x 24 Stunden Automiete inklusive WA-Versicherung, CDW, TP und unbegrenzte Kilometer
  • Strassenkarte Island
  • Reiseführer Island
  • Ausführliches Informationspaket
  • Deutschsprachige Routenbeschreibung
Was ist nicht inklusive
  • Mittag- und Abendessen (bei Ferienhäusern alle Mahlzeiten)
  • Keflavík-Zuschalg Mietwagen (€ 20)
  • eventuelle Autokaskoversicherung oder Super-CDW
  • eventuelle Reise- oder Rücktrittsversicherung
  • Benzin
Reservierungskosten
Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Startpreis pro Person 2019

Preise sind in € pro Person.
Wenn Sie mit mehr als 2 Personen oder alleine reisen möchten, machen wir gerne ein maßgeschneidertes Angebot.
Klicken Sie auf der Tabelle für eine Vergrößerung.

Wie funktioniert der Startpreis?

Der Preis eines Hin- und Rückfluges hängt ab vom Zeitpunkt der Reservierung. Das Flugzeug ist verteilt in verschiedenen Flugklassen und jede Flugklassen hat nur eine bestimmte Anzahl an Stühlen pro Flug verfügbar. Diese Flugklassen haben einen festen Tarif. Das bedeutet normalerweise, dass je früher Sie buchen umso größer ist die Chance, dass Sie mit einer billigeren Flugklasse reisen können. Es können sich drei Situationen entstehen.

  1. Die im Preis der Autorundreise berechnete Flugklasse ist noch verfügbar; Sie bezahlen den Preis wie in der Tabelle.
  2. Die im Preis der Autorundreise berechnete Flugklasse ist nicht mehr verfügbar; Sie bezahlen eine Zuschlag, nämlich den Unterschied zwischen beide Flugklassen.
  3. Die im Preis der Autorundreise berechnete Flugklasse ist verfügbar, aber auch noch eine billigere Flugklasse; Sie bekommen einen Rabatt, nämlich den Unterschied zwischen beide Flugklassen.

HIER finden Sie mehr Informationen über Fliegen nach Island.

Reservierungskosten

Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Teilen Sie diese Seite:

Sie entdecken folgende Regionen