Das Beste von Westisland Winterreise herrliche Landschaften Nordlichter
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Reis
  • ;» Das Beste von Westisland Winterreise

« Zurück zur Reiseübersicht

5 / 4
Preis ab € 980,-

Das Beste von Westisland Winterreise

Entdecken Sie Westisland im Winter

Das Beste von Westisland Winterreise

Diese Autorundreise Das Beste von Westisland Winterreise führt Sie in den Südwesten und Westen Islands.

Sie fahren durch weitläufige Lavafelder zur Blauen Lagune (Eintritt nicht inklusive). Nach einem wohltuenden, warmen Bad – ein herrlicher Beginn der Reise! – fahren Sie zu Ihrer Unterkunft in Borganes. Sie fahren via Hvalfjörður auf die Halbinsel Snæfellsnes und nach Reykholtsdalur.

Der Westen

Über Hvalfjörður fahren Sie auf die Halbinsel Snæfellsnes. Wie viel Sie von der Halbinsel zu sehen bekommen ist abhängig von den Wetterbedingungen und wie weit Sie fahren möchten. Die Hauptattraktion der Halbinsel ist der Gletscher Snæfellsjökull (bekannte aus dem Buch von Jules Verne “Reise zum Mittelpunkt der Erde”). Liebhaber heisser Quellen sollten das natürliche warme Bad bei Landbrotalaug besuchen. Auch Reykholtsdalur gehört zu den Möglichkeiten.

Auf der Halbinsel Snæfellsnes gibt es viele kleine Fischerdörfer, den mit Schnee bedeckten Vulkan Snæfellsjökull (bekannt aus dem Buch von Jules Verne “Reise zum Mittelpunkt der Erde”), eine Menge besonders schöner, kurzer Wanderungen, wie z.B. die Küstenwanderung Arnarstapi-Hellnar, die Lavafeldwanderung bei Búðir und die Wanderung zum Explosionskrater Eldborg.

Weiter geht es nach Reykholtsdalur (mit u.a. der äußerst produktiven heißen Quelle Deildartunguhver und dem fast ein kilometerlangen Wasserfall Hraunfossar) und Hvalfjörður (Küstenstraße oder Zolltunnel). Die Küstenstrasse bietet bei schönem Wetter herrliche Panoramen. Bei schlechtem Wetter kann man durch den Zolltunnel fahren und gelangt so sehr schnell nach Reykjavík.

Die Hauptstadt Reykjavik

Zum Schluss bleibt Ihnen noch ein ganzer Tag die Hauptstadt Reykjavík zu entdecken. Reykjavík ist eine lebendige Stadt, die für jeden etwas zu bieten hat. Wer nicht in Reykjavík bleiben möchte, kann zum Beispiel Krýsuvík und Krýsuvíkurberg besuchen (Vögel sieht man um diese Jahreszeit keine), nach Hveragerði fahren (nur bei schneefreiem Wetter zu empfehlen), das herrliche warme Wasser in der Blauen Lagune geniessen oder einen Ausritt unternehmen. Möchten Sie an einem bestimmten Ort länger bleiben, kann die Reise beliebig verlängert werden. Wir beraten Sie gerne.

Wir empfehlen ein Allradfahrzeug im Winter!

Der Startpreis basiert auf 2 Personen in einem Suzuki Jimny.

Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack auf Ihre Reise:

https://www.youtube.com/watch?v=bmN5y2BYFMU

 

Extra Informationen oder Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen über diese Reise oder haben Sie Fragen?

Per E-Mail

info@islandspezialisten.de (Island, Färöer, Grönland, Spitzbergen, Patagonien)
info@canadareizen.eu (Kanada, Alaska)

Telefonisch

  • Telnr. 00 49 (0)2151-3877109

Oder benutzen Sie das Formular nebenan.

1. Tag

Flughafen Keflavík – Borgarnes
Am Flughafen holen Sie Ihren Mietwagen ab und fahren durch weitläufige Lavafelder zur Blauen Lagune (Eintritt nicht inklusive). Nach einem wohltuenden, warmen Bad – ein herrlicher Beginn der Reise! – fahren Sie zu Ihrer Unterkunft in Borganes. Sollten Sie spät in Ihrem Hotel eintreffen, bitte sagen Sie vorher kurz Bescheid.

2. + 3. Tag

Borgarnes – Reykholt
2. Tag: Über Hvalfjörður fahren Sie auf die Halbinsel Snæfellsnes. Wie viel Sie von der Halbinsel zu sehen bekommen ist abhängig von den Wetterbedingungen und wie weit Sie fahren möchten. Die Hauptattraktion der Halbinsel ist der Gletscher Snæfellsjökull (bekannte aus dem Buch von Jules Verne “Reise zum Mittelpunkt der Erde”). Liebhaber heisser Quellen sollten das natürliche warme Bad bei Landbrotalaug besuchen. Auch Reykholtsdalur gehört zu den Möglichkeiten. Sie übernachten in der Nähe von Reykholt.

3. Tag: Auf der Halbinsel Snæfellsnes gibt es viele kleine Fischerdörfer, den mit Schnee bedeckten Vulkan Snæfellsjökull (bekannt aus dem Buch von Jules Verne “Reise zum Mittelpunkt der Erde”), eine Menge besonders schöner, kurzer Wanderungen, wie z.B. die Küstenwanderung Arnarstapi-Hellnar, die Lavafeldwanderung bei Búðir und die Wanderung zum Explosionskrater Eldborg. Übernachtung zwischen Borgarnes und dem historisch interessanten Ort Reykholt.

4. Tag

Reykholt – Reykjavík
Weiter geht es nach Reykholtsdalur (mit u.a. der äußerst produktiven heißen Quelle Deildartunguhver und dem fast ein kilometerlangen Wasserfall Hraunfossar) und Hvalfjörður (Küstenstraße oder Zolltunnel). Die Küstenstrasse bietet bei schönem Wetter herrliche Panoramen. Bei schlechtem Wetter kann man durch den Zolltunnel fahren und gelangt so sehr schnell nach Reykjavík.

5. Tag

Reykjavík – Flughafen Keflavík
In den meisten Fällen müssen Sie am letzten Tag früh aufstehen (siehe Flugplan von Icelandair.) Sie fahren von Reykjavík zum Flughafen von Keflavík, wo Sie Ihr Auto zurückgeben.

  • Internationaler Flug nach Keflavík und zurück
  • Flughafensteuern und Ticketgebühr
  • 4 Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück
    (Der genannte Preis basiert auf Übernachtungen im DZ mit Etagenbad, inklusive Frühstück)
  • 4 x 24 Stunden Automiete inklusive Haftpflichtversicherung und CDW (siehe auch bei Automiete)
  • Straßenkarte und Reisführer von Island, ein ausführliches Informationspaket und deutschsprachige Routenbeschreibung

 

Was ist nicht inklusive
  • Mittag- und Abendessen
  • Keflavík-Zuschlag Mietwagen (€ 20)
  • eventuelle Auto Kaskoversicherung oder Super-CDW
  • eventuelle Rücktrittsversicherung
  • Benzin
  • Reservierungskosten (€ 45)
Reservierungskosten
Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Startpreis pro Person 2019

Preise sind in € pro Person.
Wenn Sie mit mehr als 2 Personen oder alleine reisen möchten, machen wir gerne ein maßgeschneidertes Angebot.
Klicken Sie auf der Tabelle für eine Vergrößerung.

Wie funktioniert der Startpreis?

Der Preis eines Hin- und Rückfluges hängt ab vom Zeitpunkt der Reservierung. Das Flugzeug ist verteilt in verschiedenen Flugklassen und jede Flugklassen hat nur eine bestimmte Anzahl an Stühlen pro Flug verfügbar. Diese Flugklassen haben einen festen Tarif. Das bedeutet normalerweise, dass je früher Sie buchen umso größer ist die Chance, dass Sie mit einer billigeren Flugklasse reisen können. Es können sich drei Situationen entstehen.

  1. Die im Preis der Autorundreise berechnete Flugklasse ist noch verfügbar; Sie bezahlen den Preis wie in der Tabelle.
  2. Die im Preis der Autorundreise berechnete Flugklasse ist nicht mehr verfügbar; Sie bezahlen eine Zuschlag, nämlich den Unterschied zwischen beide Flugklassen.
  3. Die im Preis der Autorundreise berechnete Flugklasse ist verfügbar, aber auch noch eine billigere Flugklasse; Sie bekommen einen Rabatt, nämlich den Unterschied zwischen beide Flugklassen.

HIER finden Sie mehr Informationen über Fliegen nach Island.

Reservierungskosten

Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Teilen Sie diese Seite:

Sie entdecken folgende Regionen

Besonderheiten