Entspannt Wandern Ostisland Gruppenreise geführte Wanderungen
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Reis
  • ;» Entspannt Wandern Ostisland Gruppenreise

« Zurück zur Reiseübersicht

4 / 3
Preis ab € 2907,-

Entspannt Wandern Ostisland Gruppenreise

Luxuswanderreise in kleiner Gruppen

Entspannt Wandern Ostisland Gruppenreise

Entspannt Wandern Ostisland Gruppenreise ist eine Reise mit geführten Wanderungen und Hotelübernachtung. Sie eignet sich perfekt für Leute, die leichte Wanderungen in kleinen Gruppen bevorzugen. Die ausgebildeten Reiseleiter sind freundliche und hilfsbereite Einheimische, die mit Ihnen bis ans Ende der Welt laufen. Sie lieben ihre Heimat und möchten ihre Liebe zur Natur und zum Wandern gerne mit Ihnen teilen.

Am ersten Tag begleitet Sie Ihr Reiseleiter zur ersten Wanderung zum Berg Súlur, dem Hausberg von Akureyri. Der Berg hat zwei Gipfel, der höhere ist 1213 Meter hoch. Die Gipfel bestehen größtenteils aus leichtem Rhyolith, einer vulkanischen Substanz, die bei Vulkanausbrüchen vor 8-9 Millionen Jahren entstanden ist.

Am zweiten Tag beginnt Ihre Wanderung am Pass Vatnskarð (431 m). Sie überqueren zunächst den Berg Geldingafjall (640 m). Von hier aus haben Sie einen großartigen Blick auf die Njarðvík-Bucht, das Tal Fljótsdalshérað, den schwarzen Sandstrand der Héraðsflói-Bucht und – bei gutem Wetter – vielleicht sogar bis zum Vatnajökull-Gletscher und zum Berg Snæfell im östlichen Teil des zentralen Hochlands. Sie steigen hinunter in die Stórurð (Geröllmulde), ein Tal mit gigantischen Felsbrocken, das von einem kleinen Fluss durchzogen wird. Ruhige, türkisfarbene Wasserbecken liegen versteckt zwischen den riesigen Felsbrocken.

Das isländische Wildnis Center liegt am Rande des Hochlands am Fluss Jökulsá, an dem es ungefähr 15 größere und kleinere Wasserfälle gibt. An keinem anderen Fluss des Landes gibt es so viele Wasserfälle. Einer dieser Wasserfälle hat auf nur 30 Kilometern ein Gefälle von ca. 600 Metern. Nachdem Sie am dritten Tag das Wildnis Center erkundet haben, führt Sie der Weg zum verlassenen Hof Kleif, und schon bald erblicken Sie den untersten Wasserfall. Mutige können versuchen mit der traditionellen Seilwinde über den Fluss zu gelangen. Während Sie am Fluss entlanglaufen, taucht ein Wasserfall nach dem anderen auf. Sie folgen dem Pfad durch den schönen Birkenwald nach Laugarfell an einen Ort, an dem Sie in einer natürlichen heißen Quelle entspannen.

Der vierte Tag hält eine Rundwanderung für Sie bereit. Er führt Sie zum Hengifoss, einem der höchsten Wasserfälle Islands (128 m). Auf dem Weg liegt ein weiterer beeindruckender Wasserfall, der Litlanesfoss. Er ist von außergewöhnlich hohen Basaltsäulen eingerahmt, was ihn einzigartig und zu einem perfekten Fotomotiv macht.

  • Unterkunft für drei Nächte im romantischen Lake Hotel. EZ/DZ mit Du/WC. Hotel mit Wellnessbereich und fantastischem Ausblick auf den Lagarfljót-See. Lake Hotel Egilsstaðir www.lakehotel.is
  • Optionale Tour: Mitternachtsritt auf Islandpferden.
  • Kleine Gruppen mit max. 12 Teilnehmern.
  • Inklusive Besuch der Wildnis-Center-Ausstellung.
  • Samstag – Dienstag

Es gibt fünf Wandern & Relaxen Reisebausteine im Süden, Westen, Norden, Osten und Südosten des Landes. Alle Reisebausteine lassen sich kombinieren, so dass Sie sich Ihren idealen Wanderurlaub in Island selbst zusammenstellen können.

Extra Informationen oder Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen über diese Reise oder haben Sie Fragen?

Per E-Mail

info@islandspezialisten.de (Island, Färöer, Grönland, Spitzbergen, Patagonien)
info@canadareizen.eu (Kanada, Alaska)

Telefonisch

  • Telnr. 00 49 (0)2151-3877109

Oder benutzen Sie das Formular nebenan.

Tag 1:

Inlandsflug nach Akureyri – Wanderung zum Berg Súlur – Dettifoss – Egilsstaðir (5-6 Stunden)
Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Gästehaus/Hotel zum Inlandsflughafen in Reykjavík gebracht, von wo aus Sie nach Akureyri, die Hauptstadt des Nordens, fliegen. Ihr Reiseleiter nimmt Sie am Flughafen in Empfang und begleitet Sie zur ersten Wanderung zum Berg Súlur, dem Hausberg von Akureyri. Der Berg hat zwei Gipfel, der höhere ist 1213 Meter hoch. Die Gipfel bestehen größtenteils aus leichtem Rhyolith, einer vulkanischen Substanz, die bei Vulkanausbrüchen vor 8-9 Millionen Jahren entstanden ist. Mit dem Bus fahren Sie zum mächtigen Wasserfall Dettifoss, zum entlegenen Hof Möðrudalur und weiter nach Egilsstaðir, wo Sie drei Nächte im romantischen Lake Hotel am Ufer des Sees Lagarfljót verbringen.

Tag 2:

Stórurð (5-6 Stunden)
Sie beginnen Ihre Wanderung am Pass Vatnskarð (431 m) und überqueren zunächst den Berg Geldingafjall (640 m). Von hier aus haben Sie einen großartigen Blick auf die Njarðvík-Bucht, das Tal Fljótsdalshérað, den schwarzen Sandstrand der Héraðsflói-Bucht und – bei gutem Wetter – vielleicht sogar bis zum Vatnajökull-Gletscher und zum Berg Snæfell im östlichen Teil des zentralen Hochlands. Sie steigen hinunter in die Stórurð (Geröllmulde), ein Tal mit gigantischen Felsbrocken, das von einem kleinen Fluss durchzogen wird. Ruhige, türkisfarbene Wasserbecken liegen versteckt zwischen den riesigen Felsbrocken. Auf dem Rückweg wandern Sie entweder an den Dyrfjöll (Türenberge) entlang oder nehmen den leichteren Weg durch das Tal unterhalb des Gipfels Rjúpnafell. Ca. 16 km, 500 Höhenmeter.

Tag 3:

Wasserfallweg im Wildnis Center (5-6 Stunden)
Das isländische Wildnis Center liegt am Rande des Hochlands am Fluss Jökulsá, an dem es ungefähr 15 größere und kleinere Wasserfälle gibt. An keinem anderen Fluss des Landes gibt es so viele Wasserfälle. Einer dieser Wasserfälle hat auf nur 30 Kilometern ein Gefälle von ca. 600 Metern. Nachdem Sie das Wildnis Center erkundet haben, führt Sie der Weg zum verlassenen Hof Kleif, und schon bald erblicken Sie den untersten Wasserfall. Mutige können versuchen mit der traditionellen Seilwinde über den Fluss zu gelangen. Während Sie am Fluss entlanglaufen, taucht ein Wasserfall nach dem anderen auf. Sie folgen dem Pfad durch den schönen Birkenwald nach Laugarfell an einen Ort, an dem Sie in einer natürlichen heißen Quelle entspannen. Anschließend fahren Sie mit dem Bus zurück zum Hotel. Optionaler Ausritt am Abend:
http://www.wilderness.is/day-tours/midnight-ride/
(Nur möglich vom 1.6.-22.7.2017)

Tag 4:

Hengifoss – Reykjavík (1-2 Stunden)
Ihre heutige Rundwanderung führt Sie zum Hengifoss, einem der höchsten Wasserfälle Islands (128 m). Auf dem Weg liegt ein weiterer beeindruckender Wasserfall, der Litlanesfoss. Er ist von außergewöhnlich hohen Basaltsäulen eingerahmt, was ihn einzigartig und zu einem perfekten Fotomotiv macht. Die Gesamtstrecke umfasst ca. 5 km. Vom Flughafen Egilsstaðir fliegen Sie am Nachmittag zurück nach Reykjavík, wo Sie übernachten oder den Flybus zum Flughafen nehmen, um von dort aus Ihre Heimreise anzutreten.

  • 3 Nächte im EZ/DZ mit Du/WC im Lake Hotel in Egilsstaðir
  • Vollpension beginnend mit einem Picknick am 1.Tag und endend mit dem Frühstück am 4. Tag.
  • 4 Tage geführte Wanderungen laut Programm.
  • Alle Transfers und Inlandsflüge während der Tour.
  • Abholung und Ankunft in Ihrer Unterkunft in Reykjavík.
Was ist nicht inklusive
  • Übernachten vor und nach der Tour
  • Flug nach Island

Wir können dieses Programm zu Ihrer Islandreise hinzufügen.

 

Reservierungskosten
Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Diese Gruppenreise ist auf Anfrage für privat Gruppen.

 

Der Preis ist abhängig von der Gruppengröße. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot!

Reservierungskosten

Unsere Reservierungskosten sind einmalig € 45 pro Buchung

Teilen Sie diese Seite:

Sie entdecken folgende Regionen

Besonderheiten

Diese Gruppenreise ist auf Anfrage für privat Gruppen.