Reiten am Fuss des Berges, Islandpferd, Reittouren
Ihre Reisewünsche
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home » 
  • Excursie
  • ;» Reiten am Fuss des Berges

« Zurück zur Übersicht

9 Stunden mit Transfer (5-6 Stunden Reiten)
Preis ab € 199,-

Reiten am Fuss des Berges

Reiten am Fuss des Berges

Auf dieser Tour entdecken Sie den Süden Islands und reiten durch reizvolle vulkanische Gebirgslandschaft und das endlos scheinende Delta des Gletschflussees Ölfusá. Zunächst führt Sie der Weg über die saftigen Weiden entlang des  Flusses Gljúfurá bis zu einem alten Friedhof am Ufer des Gletscherflusses Ölfúsá.  Bei guten Wetterverhältnissen geniesst man eine fantastische Aussicht über das Delta und die beeindruckenden Vulkane Hekla und Eyjafjallajökull. Auf schwarzem Lavasand am Flussufer entlang geht es weiter durch seichtes Wasser zur Insel Lambey. Diese Region ist reich an Vogelarten, so dass Vogelliebhaber hier voll auf ihre Kosten kommen. Nach der Mittagspause reiten Sie entlang des Flusses Gljúfurá auf den Berg Ingólfsfjall zu, der nach dem ersten Siedler Islands benannt ist. Später führt der Weg auf einen alten Wikingerpfad und an den Hängen des Berges Reykjafjall entlang. Zwischen Meer und vulkanischer Gebirgslandschaft in der Nähe des Ortes Hveragerdi geniessen Sie atemberaubende Panoramen. Wieder zurück auf der Farm werden Sie zum Abschluss mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen belohnt.

Inklusive: Lunchpaket.

Kinder von 8 bis 14 Jahren bekommen Ermäßigung.

Technische Daten

  • Ganzjährig
  • 9:00 Uhr
  • 9 Stunden mit Transfer (5-6 Stunden Reiten)
  • Erfahrene Reiter, ab 8 Jahre
  • Ja
  • Hotels und Guesthouses in Reykjavik zwischen 08:00 und 08:30 Uhr.

Teilen Sie diese Seite:

Art der Exkursion

Regionen